Ist die Kopfgrippe echt jetzt immer so Amok?

Es ist bemerkenswert, wie Menschen auf einen reagieren, die kein Nutzvieh in meinem analogen Lebensraum sind. Sie lasen inhaltliche Snippets und bilden sich aufgrund von 2 Sätzen, bei über 600 Kolumnen, eine subjektive Meinung, wer ich bin und was meine Kernaussage wäre. Dabei verifizieren sie weder meine Kopfreiterleiste, wo steht was ich bin, warum ich … Ist die Kopfgrippe echt jetzt immer so Amok? weiterlesen

Werbeanzeigen

Der gescheiterte Feminismus – eine Fabel Parabel

Einen Moment ...Telefon klingelt...ja bitte...Bläcker ist dran und schreit mich mit Worten an...bähhh du bist wie Bruno...deshalb hasse ich Männeer du Schwein...dachte sie wären Veganerschwein..Schwein...Männer sind Schweine...Schweinchen Babe war süß...Brunoooo...jetzt ist meine Zeit der Rrrache...aber ich will Bruno doch nicht....Schnauze Bruno...Alice im Wunderland?....Brunoooo....es klingelt an der Tür...Keanu Reeves lächelt wie nur Keanu Reeves lächeln kann...Lenden … Der gescheiterte Feminismus – eine Fabel Parabel weiterlesen

Karneval der Dummheit

Seit über 30 beschäftige ich mich mit Psychiatrie, Psychotherapie und Soziologie. Mich interessierte schon immer warum Menschen wie ticken, weil wir das komplexeste dadurch aber auch fehlerhafteste Wesen auf diesem Planeten sind. Jetzt wäre es möglich, diese inneren Strukturen aufzubrechen, wenn wir innerhalb Familienverbänden, Freunden, Kollegen oder mit Unbekannten nur unsere eigenen Werte die wir … Karneval der Dummheit weiterlesen

Taxifahrer unter Todesangst (live)

So, ich sitz grad zuhause und komm von der Kirmes, besser von der Karusselbar, heißt so, ist kein Karussell. Wenn jetzt jemand denkt, dies wäre der Ort in einer Kleinstadt, wo sich nur die Subkultur des niedrigen Bildungsniveaus trifft, kann ich nur streng ergänzend hinzufügen: Stimmt, kann ich nix ergänzend hinzufügen. Es lief deutscher Diskofoxschlager, … Taxifahrer unter Todesangst (live) weiterlesen

Atomkrieg im Kopf

Du gehst stehst in einer Häuserschlucht irgendwo im Nahen fernen Osten. Um dich herum reichhaltige Leichenfleischberge. Es stinkt nach süßlich verfaulter Haut, während labende Raben Augen ausgraben aus Augenhöhlen deiner Familienangehörigen die dort standen und jetzt verteilt lungernd rumliegen. Tod, aber faul. Am Himmel dröhnt das sonore Drohnendröhnen. Du wartest dass es einschlägt, dass es … Atomkrieg im Kopf weiterlesen

Gib mir Tiernamen:

„Pädophilia“ Grundsätzlich gibt es nur 2 Konstante, die es gesellschaftlich legitimieren, über Kinderschändung zu schreiben: Erstens: „Man ist Opfer“ Zweitens: Come on ihr Blowshopper. Glaubtet ihr ernsthaft, dass ich’s euch so leicht besorge und keine adäquate Alternative zu „ Man ist Täter“ anböte? Was da unter Zweitens stände ist Eurer nicht würdig, hätte keinen Witz. … Gib mir Tiernamen: weiterlesen

Die heilige Greta und ihr zukünftiger Mann, ich

Ich liebe Sie, aber sie kennt mich noch nicht. Dies spielt aber keine Rolle. Zwangsheirat ist weder verboten, auch nicht in Deutschland, sowie Mehrfamilienehen. Warum darf ich das und Du nicht? Da ich vor etlichen Jahren zum Islam konvertierte, ist es mir erlaubt, sogar 2Jährige zu heiraten, festgelegt in Vers 4, Sure 65: ,,Für eure … Die heilige Greta und ihr zukünftiger Mann, ich weiterlesen

Unbezahlte Werbung für den besten deutschen Kaberatetist!

Götz Friettrang rotzt mit jedem Satz: „Götz von Berlichingen“ in schönsten farbadjektiv Satzbauten. Da er zu politisch unkorrekt ist, wird er nie ein Mainstream großer, siehe auch die „wahnsinnige“ Lisa Eckhart: Geniessen: https://youtu.be/p0dyrqbe9Rs https://youtu.be/WP9Dh6GidLM https://youtu.be/CX6BrLNxOKM    

Der Lesbenfriedhof von Berlin oder Genmutanten

Man könnte mir unterstellen, ich, wäre wie die BILD. Suchte nach Schlagzeilen die so bescheuert sind, dass man ihren Inhalt für Satire halten könnte, halten muss. Dies stimmt aber nicht. Es ist eher so, dass mir durch meine vielfältigen Interessensgebiete, immer wieder kleine Kodein-Zuckerwürfel vor die Nase geschnüffelt werden und ich nur der leicht modrig … Der Lesbenfriedhof von Berlin oder Genmutanten weiterlesen

Wessis, die Verlierer der Wende

Ich glaub es gibt keinen billigen Witz der auf Kosten der Ossis, der Sachsen produziert wurde, welcher unerkannt blieb. Das p, welches bei dieser sehr weichen Sprache zum b mutiert, füllte schon ganze Bücher erfolgloser Autoren. Man fragt sich ob es nicht irgendwann genug wäre, da kam doch noch irgendein kabarettistischer Totalschaden und persiflierte den … Wessis, die Verlierer der Wende weiterlesen

Avenger: Endgame – Zombies strömen in die Lichtspielhäuser

Es gibt Dinge die ich mag: Intelligenz, Regenbogeneinhörner, Empathie, NPD, Stracciatella Eis, Sushi, Sex (Die Reihenfolge der letzten 3 Punkte erfolgte zufällig), Die Folie wo man diese kreisrunden Luftpolsterdinger eindrücken kann, Panzertape, Kreissäge, Serienmörder (Die Reihenfolge der letzten 4 Punkte erfolgte zufällig), Raufaserpeter, Licht, das Geräusch was entsteht, wenn man eine Schulter auskugelt, Bücher, Hentaipornos, Kabelbinder, … Avenger: Endgame – Zombies strömen in die Lichtspielhäuser weiterlesen

Hobbyautoren oder die Langeweile einer unbefriedigten Hausfrau

Mir ist da schon klar, dass ich es mir mit 98% aller „Buchautorinnen“ vergrätze, aber einer sollte die Wahrheit aussprechen. Warum Frauen, die in ihrem Leben nie einen Bezug zur Journaille hatten, außer dass sie mal n Buch von Pilcher und ihren Fiktionen lasen, jetzt unbedingt im Milfalter einen auf Bukowski machen müssen ist mir … Hobbyautoren oder die Langeweile einer unbefriedigten Hausfrau weiterlesen

Facebooksperre für die Kopfgrippe

Hossa, Hossa, Hossa, Hossa Fiesta, Fiesta Mexicana, heut geb ich zum Abschied für alle ein Fest. Fieste, Fiesta Mexicana es gibt viel Tequilla der glücklich sein läßt. Alle Freunde sind hier, feiern noch einmal mit mir. https://youtu.be/smh834dsYu8 Der gute Rex Gildo, sang diese Schunkelnummer 1972, da war ich gefühlt 15, aber in echt 4 Jahre. … Facebooksperre für die Kopfgrippe weiterlesen

Fleischfresser und Veganer sind heuchlerische Bastarde

Aufem Spielplatz, mittags, is warm kalt draußen, beide häßlichen Kinder tragen Wolfskin Überlebensjacken im neon anschrei muster: “Du Tieeermörda“ “Arschloch, leck dooch deihne Bäume“ “Immer einer mehr als wie duh, duuuuh O2. (Ikay, der warschlecht)“ “Selba“ “Du bihst doch nuhr so Aggro weihl du kein Fleisch essen tust“ “Ich und AGGRESSIV? DU SCHWARZLUT§CHA!.!!“ “Ja du … Fleischfresser und Veganer sind heuchlerische Bastarde weiterlesen

61jährige Milf-Mutti kriegt Kind vom Sohn & Schwester, auch für schwulen Freund

Leute, Leute, aufgrund meiner viralen Erkrankung die über 3 Wochen dauerte und immer noch meinen verfetteten Körper fermentiert, war mir nullnicht nach „didaktischem Free Willy“...,aber diese Schlagzeile die Tage wieder, da drehste doch als Gesunder kranker am Steuerrad obwohl du nur denkst, dass irgendwo ne Schraube locker ist, sein müsste: 1. April? Vorbei 2. Offener … 61jährige Milf-Mutti kriegt Kind vom Sohn & Schwester, auch für schwulen Freund weiterlesen

Ich bin krank, Gülcan

Nicht so Männergrippe sondern in echt. Richtig krank... Aktuell fühle ich mich wie ein kastrierter Pudel der einen Schwamm bespringen will, aber mir jemand ne Botoxspritze unters Arschloch spritzte und während ich erbärmlich versuche mit meine kurzen fetten Kloppern den trockenen Schwamm zu besteigen habe ich schon wieder vergessen wozu ich das überhaupt machen wollte. … Ich bin krank, Gülcan weiterlesen

Helen

John der nicht John hieß begrüßte Helen & John. “Ich habe sehr gute Nachrichten. Helen, es gibt wirklich keinen Grund zu weinen, Sally geht es...bestens“, sagte er lächelnd und liebevoll. Helen atmete tief und befreit aus, bevor John ihr zwischen die Augen schoss. Blut und Hirnmasse strömten im Hinterkopf raus, verteilten sich an der Wand … Helen weiterlesen

Discopumper, Steroidspritzer und mein spritziges Leben

Vorab: Ich finde es extrem beachtenswert, wenn sich Menschen ihr ganzes Leben nur um eines drehen, um sich. Wenn sie dann vorm Spiegel stehen und hoffen, dass er nicht zerbricht. Sie mit Ihrem Bizeps, Tripez, Musculus latissimus dorsi, Trapezmuskel oder Wadenmuskel spielen, als ob es ein Balztanz mit einer Geliebten wäre und sie dabei immer so … Discopumper, Steroidspritzer und mein spritziges Leben weiterlesen

Tatü Tata, die Irren aus Facebook Schlumpfhausen sind wieder daaa

Wunderbar, man will es nicht, aber die Eintags-Fliegenklatschen sogar im Winter sediert gegen meine Panzerglasscheibe. Sinnbefreit, krakeelend, sinnieren sie sich nen Wolf im eigenen Filterblasenabszess. Stammbaum -> Kreis -> Hirn -> leer Heute im AngeBot (Absicht), Heil&Blöd und Strunz&Dumm. Alle kennen die Geschichte von Heil&Blöd und Strunz&Dumm, oder? Nicht? Okay: 4 unterschiedlich sozialisierte Bruderschwestern, die … Tatü Tata, die Irren aus Facebook Schlumpfhausen sind wieder daaa weiterlesen

Wessies die Nachgeburt-Gestapo der BRDDR

Vater - Ostdeutscher … Mutter - Westdeutsche … Exen - ne Menge Ostdeutsche Ich kann also sehr gut als Bastard über beide Menschengruppen sprechen und die größten Unterschiede sind: 1. Der Ossi reißts Maul auf und geht auf die Straße Der Wessi reißts Maul auf und sitzt feig’ vor seiner Chipstüte - 2. Der Ossi musste sehr … Wessies die Nachgeburt-Gestapo der BRDDR weiterlesen