WICHTIG: „Junges Mädchen verzweifelt gesucht“ – ich brauche Eure Hilfe Freunde!!!

 

Ich war wirklich schockiert; da schlender‘ ich so gestern so entspannt in meinem Viertel ‚rum und hinterlasse überall meinen Platzhirsch-Mief, stoße ich auf dieses Plakat wo ich lese „Wir suchen Sie!!“. Auf dem Bild daneben, schlecht Handmade, ein junges Ding, während eines von außen geschossenen..Selfies!?!?!.

Sie lächelt telegen und glücklich und ich denke, in welcher Verzweiflung muss sich jetzt ihr Umfeld befinden. Mitten in Neuss, dem eigentlich subversiven Moloch der Independent Kultur des Rheinlandes, wo sich schwarz und schwarz am Tage beim Gedeck treffen. Der Szene Stadt mit der kriminellen Energie einer Eintagsfliege, die als Zombie weiterlebt.

Dem Mittelpunkt des Erdkerns, da, wo zwei Platten tektonieren und 5 Vinylscheiben, 2 Blümchen Kassi’s knutschen. Hier, meinem Ort des kreativierten Schaffens, hier dem Ort wo sich Hase und Igel nie in die Gute Nacht schießen und hier….werden junge hübsche nette sympathische Mädchen vermisst??

Oh..mein..Gott dachte ich, wusste natürlich, das es nur eine plumpe Bauernfängerei eines Großkonzerns ist, der einfach eine 400 Euro Sklaven Aushilfsaushilfe sucht…aber hätte ja auch: Vorsicht ist die Mutter der Porzellan Tasche

Und ich erzählte gestern Abend von meiner pfiffigen Idee davon eine Kolumne zu stricken und…

…dann kam was immer kommen musste, nein nicht Knick Knack auf schlecht gefederten Sportsitzen, sondern der feminine Konjunktiv:

„Also Gilbert, wenn du dieses Bild veröffentlichen würdest und dieses Mädchen hätte bei Facebook oder im Internet Eltern,(ich weiß, aber das Komma an der Stelle ist lustisch) die dies sähen und angenommen sie könnten es sähen und erreichten für einige Tage (ich liebe euch Frauen wirklich, aber ihr seit manchmal so herrlich schräg) ihre Tochter nicht oder Bekannte würden sie durch deine (weltbekannte) Kolumne zufällig wiedererkennen und…

…würden sie (im Zeitalter von Whats App, also 45 Stunden am Tag erreichbar..Minimum!!!) auch nicht erreichen können und dann (freie Interpretation -> Kopfgrippe) würde Papa einen Herzinfarkt bekommen Mutter dünnen Stuhl (vor dem 01.09 bei Ikeas gekauft, lebenslanges Rückgaberecht) und…

…die Schwester, Bruder, Oma, Opa, der liebe Herrgott, Baphomet, der Hund, das Blatt, der Kreißsaal, der erweiterte Infinitiv mit zu und alles was sich auf Doofmannsgehilfe reimt, einen Schrecken für ihr ganzes Leben bekommen (also sowas wie aus einer Padkaffeemaschine), wie könntest du, ja du, damit..LEBEN???“

Und da dachte ich mir, „NEIN“, das geht nun wirklich nicht. Mir reicht schon, dass ich für das halbe Elend in meiner Wohnung verantwortlich bin, da möchte ich nicht noch fremde Zeitzeugen in ein Unglück stürzen.

Also hier das Bild

Shee

Okayyyy, ist jetzt nicht direkt Weltklasse, aber immer dran denken, wir schützen unserer Jugend und..Frauen haben immer recht.

Nein Frauen haben nicht immer Recht..

 

…Frauen sind das Recht,recht?

 

recht geehrt

Kopfgrippe

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.