10 Schritte zur perfekten Liebhaberin (weiblich)

1. Dein Männchen braucht Zuwendung; sag ihm mehrmals am Tag wie toll er ist und wie du ihn dafür bewunderst, dass er die Bierflasche mit dem Feuerzeug so schön öffnen kann – mache dabei am besten den Gefällt mir Button in die Luft.

#

2. Sage niemals, niemals, niemals, der von meinem Ex war größer und da ist es egal, ob du nur den Wagenschlüssel oder den Mittelfinger meinst. „Größer als…“ ist, der Todesstern für einen gepflegten Liebesabend.

#

3. Wenn ihr Autofahrt und er verfährt sich zum 150sten Mal, ruhig bleiben und Salbeibonbons lutschen. Niemals anbieten jemand zu fragen und noch schlimmer, niemals anbieten, für ihn jemanden zu fragen. Da sieht das Männchen sofort rot und seine Mutter vor der Pupille und egal auf welchem Weg ihr gerade seid, der Abend ist gelaufen, für immer!

#

4.  Nein, Deep Throat ist weder Unterseemessung, Höhlenforschung oder Stroh, es ist einfach nur Scheiße. Kein Mann findet es gut, außer er hat sich zu viele Heimatfilme mit übergroßem Balkon angesehen. Kein Mann möchte, dass auf seinen Phallus gekotzt wird und keine Frau möchte eine Mandelentzündung. Das Ding sein lassen und sein Ding vorne „anfassen“, dann wird alles gut.

#

5. Höre ihm zu und wenns auch nur im Schlaf oder in den Gedanken ist. Männchen sagen fast immer was sie wollen und seltenst durch die Blume. Er meint es nicht so wenn er mit dem Finger auf seinen Pimmel zeigt und sagt „DAAAA…..“. Er möchte nur spielen und am liebsten mit Dir.

#

6. Falls ihr ihn wieder mit den großen Problemen dieses Planeten zuquatscht, versteht bitte, dass er dies nicht nicht hören will. Der will nur Lösungen euch Ohren-Tieren anbieten. Das ihr das nicht wollt, sondern nur quatschen, versteht er nicht. Er will Lösungen, ihr wollt Reden. Lösungen – Reden. Also, hört ihm bei seinen lösungsorientierten Monologen zu und sagt „Danke schön“. Keine Sorge, ihr müsst das nicht umsetzen, gebt ihm einfach das Gefühl, dass ihr SEHR…dankbar seid.

#

7. Falls ihr kochen,stricken,putzen,waschen oder häkeln könnt ist es besser, als wenn ihr shoppen,meckern,tanzen,Nüsse knacken oder wachsen lassen könnt. Kein Mann braucht eine Mutti, aber jeder hat gern etwas mütterliche Nestwärme.

#

8. Wenn er euch fragen sollte wie er im Bett war, sagt alles, alles, alles, aber bitte bitte bitte, wenn die Wahrheit nicht mindestens eine 1 mit Sternchen ist, lügt wie gedruckt. Falls ihr eigentlich an die 10 Gebote glaubt, forget it just a sec. Niemals etwas unter einer Eins Plus vergeben, nie mals, falls ihr noch lange Freude an ihm und Ihm haben wollt.

#

9. Auch wenn das Männchen nur ungefähr eine Hundertstelsekunde eure neuesten Schlüpper betrachtet, verzichtet niemals auf weibliche Unterkleidungs-Attraktivität. Ja, ihr bräuchtet mehr; „Wow, tolle neue Dessous“. So ist das Männchen nicht, es will euch diesen erotisierenden Fummel nur vom Leib reißen. Seht es als Kompliment, er könnte ja auch in der Zwischenzeit Buchstabensuppen zählen oder die Bundesligatabelle lesen.

#

10. Lebt als seine Geisha, auch wenn ihr die Einzige seid, die im Hause die Hosen an hat. Gebt ihm das Gefühl der Stärke, der Männlichkeit, des Chefs, der Allmacht (und wenn es nur über die Fernbedienung ist). Zeigt ihm eure weiblichste Seite und bitte ohne Haare auf den Zähnen oder woanders als auf der Kopfhaut.

#

Und wenn ihr das alles beherzigt wird sich auch hier natürlich nichts ändern, wieso auch? Wir sind aus Holz und ihr seid aus Pink!

Wir sind ein großes Missverständnis und ihr nicht die Lösung, aber dafür funktioniert’s doch ganz gut, oder?

Neien, funktioniert natürlich überhaupt nicht, nicht im Ansatz, aber wat willste machen, ohne, ist auch nicht viel besser!

 

geehrt

kopfgrippe

Werbeanzeigen

6 Gedanken zu “10 Schritte zur perfekten Liebhaberin (weiblich)

  1. Hi Gilbert,

    Ich antworte hier mal auf die einzelnen Punkte, muss ich dem Kram doch teilweise heftigst widersprechen…

    1. Zuwendung schön und gut, nur scheinst Du zu vergessen das Männer komplett anders gestrickt sind als Frauen. Ja, wir wollen bewundert werden. Nein, wir wollen nicht das, was Du hier beschreibst, denn das beschreibt eine klasse Methode wie wir nach Strich und Faden verarscht werden – und das bei vollem Bewusstsein.

    2. Gilt – bis auf Ausnahmefälle – höchstens für Männer, denen die Vaterfigur fehlte oder die ein Selbstwertgefühl abseits der -10 auf der nach unten offenen Richterskala haben. Der Ex deiner Frundin hatte einen größeren Pimmel? Ja sowas! Das kommt schon mal vor! Gibt solche und solche, genau wie bei Nasen und Mittelfingern. Es gibt Frauen die stehen auf große Schwänze, richtig. Gibt auch Männer die stehen auf dicke Brüste. Im Regelfall ist beides aber nicht von Relevanz, so lange Du nicht an Hypogenitalismus leidest.

    3. Das hört sich arg nach Rollentausch an. Im Regelfall sind es wir Männer, die Frauen während der Autofahrt belehren und nicht umgekehrt. Dann übernehmen wir das Steuer, sind aber zu stolz nachzufragen oder das Navigationsgerät zu benutzen , wenn wir uns verfahren. Worum geht’s hier also?

    4. Mandelentzündung? Erbrochenes? Au weia… ich weiß ja nicht was Du für Vorstellungen von einem gepflegten Deep Throat hast, aber beides gehört definitiv nicht dazu. Gibt Männer die stehen darauf, gibt welche die tun es nicht. Deswegen gleich zu pauschalisieren und diese Praktik, (die durchaus für beide Geschlechter genussvoll sein kann) zu verteufeln, halte ich für falsch. Vor 3-5 Jahren war es die Diskussion um Analverkehr, dieses mal ist es Deep Throat. Ach Facials hatten wir noch nicht oder? Bin mal gespannt, wann das kommt…

    5. Zuhören (beidseitig) gehört in jede Beziehung, denn sonst funktioniert das nicht. Ja: Wir Männer reden meist Klartext, scheuen uns aber dennoch die wichtigen Themen direkt anzusprechen. Oftmals belächeln wir uns danach sogar selbst. Dennoch: Wer „ficken“ schreit muss auch ficken wollen und die meisten Männer funktionieren so – außer die verweichlichten Feministenversteher, die von ihren gleichfalls feministischen Frauen verzogen wurden.

    6. Du meinst Gott-und-die-Welt-Gespräche? Klar wollen wir das auch hören – manchmal. Natürlich nicht immer, aber eine Frau hat auch nicht immer Bock sich unser Gequatsche über Technik, Fußball oder Politik anzuhören. Der Zaubertrick ist hier gegenseitiges Verständnis.

    7. Es ist doch scheißegal was sie kann oder was nicht, es ist nur wichtig wie gut man sich ergänzt. Kann sie nicht kochen, dafür Du aber: Umso besser! Liebe geht durch den Magen. Dann macht sie eben die Wäsche oder putzt. Wo ist das Problem?

    8. Siehe Punkt 1: Wollen wir wirklich etwas vorgespielt bekommen? Egal ob Orgasmus oder ein säuselndes „Schatz Du warst so gut im Bett, du bist der Beste!“? Ich glaube nicht. Ich bevorzuge die Wahrheit und wenn es einmal kein Spaß gemacht hat ist da doch nichts schlimmes bei. Dann redet man eben drüber, findet eine Lösung und macht es beim nächsten mal besser.

    9. Wie auch schon bei Punkt 4 geschrieben: Geschmacksache. Manche mögen es angezogen, manche nackig, manche in der freien Natur und manchen kann man wirklich rein gar nichts recht machen. Da lernt man aber mit klarzukommen oder zieht seine Konsequenzen raus.

    10. Ein Mann, der eine Frau benötigt, um das Gefühl von Stärke und Allmacht zu erlangen, der sollte sich grundlegende Gedanken um seine Person sowie sein Auftreten in der Gesellschaft machen. Das klingt für mich alles andere als gesund…

    Beste Grüße aus Wien,

    Carsten

    Liken

  2. Schritt 11…Kernseife kaufen…falls die eine oder andere Schublade dann doch mal klemmt, soll das helfen und versagt selbige bei den Schubladen, kann man damit nach Selbigem immer noch die dreckige Wäsche waschen

    Mit freundlicher Empfehlung…

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.