Salamifisten oder andere ISIS Geschlechtskrankheiten

Ehrlich, ich mußte so lachen sehr, als ich heute las:

„Hilfe, Pierre Vogel will mich Salafisten“

Dies ist so großartig, dass ich drauf kotze, dass ich selbst nicht auf dieses epochale Wortspiel kam. Hoffe niemand nimmt mir jetzt diesen Seitenhieb übel. In der Not kann ich auch Reparationszahlungen an den Verein junger christlicher Pädophiler (VjcPäd) zahlen.

Deklinieren sie Piere Vogel?

ich bin ein Vogel

du bist ein Vogel

er/sie/es ist ein Vogel

wir vögeln

ihr vögelt

sie vögelten….schönen Gruß an den schiefen Turm des Pisa Tests…

Aber wer glaubt Pierre Vogel ist das schlimmste Übel der Welt irrt, weil der:

1. Sich mit der Materie auskennt, die er vertritt

2. Einen schönen Bart trägt

3. Noch keine Drohnen verschickte

4. Einen aussterbenden Vornamen besitzt

#

Aber eine Sau, wird ja immer durchs Ländle getrieben und ob die nun Wollnys, Vogel, Herrmann, Müller, Schulze oder Meier heißt, Inter Mailand.

Dann kommt alle paar Monate der CvD (Chefredakteur vom Dienst) und läßt in ollen Akten kramen, dreht sich im Kreis und wirft einen Pfeil auf irgendwelche Namen am Flipchart und da kann man von Glück sagen, dass man nur dort steht und nicht auf Obamas Todesliste.

Und warum steht der Vogel da nicht drauf?, da sind doch sonst alle möglichen Menschen drapiert, die gestern noch Sitzplatzansager in einem Afghanischen Opiumfeld waren?

Und warum leuchtet blaues Licht blau, wenn Asylheime brennen und keine von Linken besetzten Häuser?

Und warum schnarchen auch Frauen mit Wespentaille um wieso liegt hier soviel Stroh Rum?!?

Das weiß ich, darf ich!, darf ich!, darf ich!

Hier liegt soviel Stroh Rum, weil sich Obama nicht auf Care reimt und Stramm nicht auf Lutscher, im besten Fall nur passiv…

Wenn man die Tagesjournallie aufschlägt, hat man echt das Gefühl, hier wurde einfach „Hey Jude“, durch „Talk like an Egyptian“ ersetzt. Dann wirds ganz dunkelbraun in deutsch öffentlich rechtlichen Moderatoren Hemdknöpfen. Einfach mal draufschlagen.

Auf Salafisten, Kommunisten, Schitzoisten, Massochisten, Bassisten, Kisten, Listen, istn, stn, tn, n……

…und wenn dann nur noch ein Haufen unsichtbarer Scheiße im Quadrat bleibt, gibt’s immer noch einen Gutmenschen, der dies als Blattgold vertickt. Gleichzeitig fliegen Langstreckenbomber nicht nur über Moskau, sondern sogar über fremde unsichtbare Ländergrenzen, Boris Becker gähnt im Kreis und Brucis Handetasche wird trotz Defibrilierung ’näsch mehr läbändisch…“ und in Palästina sterben Kinder, weil sich ihre Vornamen alle auf Kollateralschaden reimen und mir fehlt bis jetzt immer noch meine tägliche Nußecke und ich habe Hunger und Elvis singt „in the Ghetto“ und ehrlich Freunde:

Noch nie fühlte sich Freiheit so nach Ghetto an, nur mit unsichtbaren Grenzen zwischen hier und dort im hier und jetzt.

Aber auch dafür gibt’s Halloween, damit ihr alle mal so richtig schön von der amerikanisierten monopolisierten Gender Logik in den…nein ich sages nicht…

doch, in den Arsch gesalafistet werdet. So richtig tief, blutig und mit rostig metallenem Beischlafgeschmack und wehe, ihr fühlt dabei noch immer keine Freude an die Ode.

oder?

 

geehrt

Kopfgrippe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.