Der Kaffee bei Fielmann ist scheiße

Echt die sind gut sagt die Werbung „der Service ist gut, die Mitarbeiter freundlich“ und der Kaffee, den ich nicht bekam, vorzüglich. Ist Fielmann also das Glasbausteinfragment unter den Optikerschnellimbissläden?

Die Wartezeiten sind schon mal Proktologen like; ab 11.34 Uhr ist der Laden so Rommel voll, wie beim Kik Winterschlussverkaufs-Eröffnungs-Blitzkrieg und ich sitze hier, weil ich eine Materialermüdung im Kopf und in meiner Schraube am rechten Gelenk habe, also am Gestell, Brillengestell…

…und Haare der Dinge die da kommen und et Is so wärm, Hitzestau unter der Mütze und dem Sitzteppichluder.

Irgendwie vergessen immer Filialleiter, dass 6 Grad draußen, nicht 30 Grad im Laden ausgleicht. Also sitze ich hier seit 20 Minuten und im besten Fall, folgt Kulanz auf ganzer Linie und Freistoß, im schlechtesten, werde ich einfach mit dem Müll um 19 Uhr entsorgt…

…da man mich unter meiner Mütze, dem fetten Schal und dem Hoodie für ein Knäuel Baumwollersatzstoff hält oder für eine fleischgewordene Ultraschallbehandlung. Bin froh, dass man hier keine Krankenkassenkarte vorzeigen muss, da wäre wohl ohne Privatpatienten-Aura, Schicht im Gratisschacht.

30 Minuten, der Rezipient wird unruhig und nur noch Wortschnippsel dringen an sein Ohr. „folgen Sie mir bitte, bitte hier lang, einen Augenblick bitte“. Tja, da hätte ich gar nix dagegen. Leider bin weder ich, noch meine Brille gemeint, sondern der genderfizierungsfreie Zustrom an Kassengestellen von draußen vom Walde, respektive der Straßenresterampe.

Irgendwann, so nach 45 Minuten, bequemt sich eine Optikerin an meine Seite und dann geht es ganz schnell, wie bei einem Quickie am Sushi Band:

„Jo, wie alt is dat Gestell, egal! – Haben wir das hier, Nö! – Können wir das bestellen, jep!“

„Wat kost Dat“ – mein Einsatz und die wichtigste Frage für einen armen Schöngeist wie mich:

„Nix, allet für umme, bis auf Unterbodenwäsche!“

Und hier beißt die Maus mal wirklich nicht den Faden, oder die alte Diop Triene ab:

Fielmann kann alles bis auf Tiernahrung…und Kaffee!

 

geehrt

Kopfgrippe

2 Gedanken zu “Der Kaffee bei Fielmann ist scheiße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.