Skandal im Sperrbezirk: dem Andi Borg sein Musikantenstadl !

Habt ihr diesen Skandal am Wochenende mitverfolgt? Da wurde doch tatsächlich kurz vor Schluss, Andis tränenreiche Verabschiedung von unserm Karl Moik Moik Moik und seinem persönlichen dahinsiechen aus dem fröhlichen Musikantenstadl, eingetragener Verein, per Sendeschluss Emblem sabotiert. Das Sendeschluss Emblem liebe BibiBlocksberg und Tarööö Generation, verkündete zu Vorkriegszeiten immer ein Programmende, da der Sender nichts qualitatives mehr … Skandal im Sperrbezirk: dem Andi Borg sein Musikantenstadl ! weiterlesen

Werbeanzeigen

Frauen: Jetzt sind SIE auch noch Fußball Fanwomen?

Meine Fresse was waren das früher noch für Zeiten. Da backte die Olle 'nen Schokobananentiramisu-Kuchen mit Palmin oder steckte sich die Zahnstocher vom Käseigel ins Auge, während Vattern besoffen vom Nationalmanschafts Herrengedeck kam. Alles war scheiße: die Kirsche wollte nicht ins Eckige, der Rasen war nass, öhm oder trocken und der Trainer mußte am SpielEnde … Frauen: Jetzt sind SIE auch noch Fußball Fanwomen? weiterlesen

Germanwings: Analbenzol vs. Dampfplauderei

Und ein neuer Tag auf dem Mond, zwischen kosmischen Kackstreifen und lobotomierten Kratern. NTV und N24 werden von Reuters weiterhin befeuert mit Halbwahrheiten zwischen dem LiLaLauneBär und Michel aus Löneberga. Und die messerwetzenden Sozio- und Psychopathen wärmen ihre Arthritis Wundhände an der Kälte der Neuroleptika Seelen. Enthemmt, enttabuisiert, entdarmgelehrt. Und alle so "Luftbahn" &  "Brot … Germanwings: Analbenzol vs. Dampfplauderei weiterlesen

Germanwings: Copilot Andreas Lubitz zum Blattschuss freigegeben

Endlich ist es raus. Es waren nicht die 4äugigen Echsenreptiloiden von Proxima Centauri und auch nicht die Rothshilds oder Karl Moik; das Übel dieses Planeten liegt in Montabaur und heißt Andreas Lubitz. Der Andreas nämlich, der hatte eine gaaaaaaaanz schwere Kindheit und Erkrankung, die sich Depression oder Burn Out Syndrom nennt. Wenn man die hat liebe … Germanwings: Copilot Andreas Lubitz zum Blattschuss freigegeben weiterlesen

Germanwings Abschuss und der Volks Luftfahrtexperte

Wenn das Thema nicht so lebensbedrohlich ernst wäre, es wäre massiv verblödet unoriginell. Bei wirklich jedem Desaster, was der Mensch dem Menschen zufügt, ist es zur Gewohnheit geworden, einen eitlen Pfau vor die Linse zu zerren, der weder was weiß oder einen kennt der was weiß oder einen kennt der einen kennt der was weiß, … Germanwings Abschuss und der Volks Luftfahrtexperte weiterlesen

Germanwings, tote Menschen und Volksbetroffenheit

Danke, danke Internet. Ich bin so deeply impressed über eure Fratzebuk Anteil Nahme. Diese Betroffenheit, dieses Mitgefühl, dieses Mitleid, dieses, ich ändere mein Profilbild in Schwarzweiss oder setzte auch noch ein verblödetes Germanwings Logo als meine Hackfresse ins Portfolio, danke, danke, danke. Ihr seid Deutschland, schon seit vielen vielen vielen Jahren. Die Deutsche Currywurst, ist in der … Germanwings, tote Menschen und Volksbetroffenheit weiterlesen

Kopfgrippe du Nazi – Stigmatisierung wie zur $$ Zeit

Teufelengel: "Nein, ich will es nicht" Engelteufel: "Doch du mußt für dein Seelenheil" Teufelengel: "Nein, keinen Bock" Engelteufel "Los jetzt Arschloch, sag'es endlich" Teufelengel: "Nein, ich hab geschworen, mich um diese Scheiße nicht mehr zu kümmern." Engelteufel Teufelengel: "Willste wieder krank werden, Penner?" Okay, was zu tief rein geht, sollte auch wieder raus.  Irgendwann ist Schluss … Kopfgrippe du Nazi – Stigmatisierung wie zur $$ Zeit weiterlesen

Wahrheit über Emanzipation Part 1 – welch‘ Blut ich trink‘

Es ist ein Graus liebe Freunde der Kopfgrippe, dass mir als Anstaltsleiter Ressentiments von angeblichen Emanzen oder Femen oder neudeutschsprech "Männerhassern" entgegen schlägt, die noch nicht einmal Begrifflichkeiten differenziert und kritisch hinterfragen, falls ihr zufälligerweise Wissen, auf mehr als dem Zitatenschatz von Wiki beruht. Nur für euch, ihr "Borderline" Persönlichkeiten. Vorab Die Frauenbewegung, der Begriff … Wahrheit über Emanzipation Part 1 – welch‘ Blut ich trink‘ weiterlesen

Sonnenfinsternis 2015 – exciting emotions

Boah, Alter Schwede, das war ein Vormittag oder? Mir fällt grad das richtige Adjektiv dafür nicht ein....wait! Ähhhh.."Fantastisch"..ne das war es nich'....mmhmmmm einzigartig...nö...gleich hab ichs...ähh..sec!.....wahnsinnig..ntsnts...not..jaja..da.da.....daa DAA is es, es war...,es WAR: 'Grenzdebiles, von absoluter Dummheit und lobotomischem Suizid getragenes an Hirnfäule der ganzen Retina zersetztes Doofmannsgehilfen Gehilfen GEhilfen Verblödungspropagandaprogramm, welches nur ein Verblödungsstaat mit seinen Verblödungskonsumenten hervorbringen kann!!' … Sonnenfinsternis 2015 – exciting emotions weiterlesen

Die neue Pädobär Plattform – YouNow

Ich bin ja und war schon immer ein Freund von neuen Trends und Errungenschaften einer Überfluß Gesellschaft. Dinge, die wirklich keiner braucht und die einen neuen Höhepunkt einer verkommenen Narzissten Gesellschaft darstellen. Also meldete ich mich mit meinem Facebook Account by YouNow an und was ich dort sah, führte sogar bei mir zu einem Stau im … Die neue Pädobär Plattform – YouNow weiterlesen

Top 3 – Abtörner für Männer bei Frauen!!!

3. Fußballfrau Ernsthaft, ich hatte mal ne Ex, die saß neben mir und analysierte die ganze Zeit das Spiel. Nicht, weil sie die Spieler und ihre Positionen kannte - nicht, weil sie wußte was Raumdeckung oder Pressing ist - nicht weil sie passives Abseits verstand oder was 442  bedeutet. Und auch nicht, weil sie wußte … Top 3 – Abtörner für Männer bei Frauen!!! weiterlesen

Von einem schönen Teller kann man nicht essen

Wenn man in einem Wald vor lauter Bäumen, keinen Distelzweig mehr erkennt und der matschige Sumpfboden wie eine Kaugummimasse unter den blanken Schuhsohlen klebt, sollte sich jeder Fragen, wer die Pik Sieben zog und warum es durch eine geschlossene Tür zieht. Falls man sich weder fragt, warum es zog, noch wer was zieht, noch warum … Von einem schönen Teller kann man nicht essen weiterlesen

Günther Jauch wollte gestern In Varoufakis eskalieren

Gestern Abend durften wir in Deutschland den Höhepunkt des trockenen Furzes genießen. Abgeseilt von einer Troika aus Lappen, die weder Lappen sind noch Lappen schwangen, noch lappetitlich, marodierten die Scheinriesen unter den Argusaugen des Knopfes im Ohr von Herren Jauch, der mal sinngemäß sagte "Nur weil ich wer wird Millionär moderiere, bin ich nicht zwangsläufig … Günther Jauch wollte gestern In Varoufakis eskalieren weiterlesen

Astrologie, ich scheiß auf Asterologie!

Meine Lieblingsdiskussionseröffnung: Sie "was hastn soooo für Hobiiiiieeeesss ?!? (Dabei leicht gehirnblutungsbetrunken, näselnd und strunzdoof fragend) Ich "Astronomie" Sie "Asoooo (man merkt jetzt, dass sich ihr Resthirn in kleine Splitter fragmentiert und sie sichtlich verunsichert scheint, da sich die Antwort nicht auf Lasso reimt) und dann... "Das mit deeeennnn Sternen und sooooo?!? (Schaut mich dabei wie … Astrologie, ich scheiß auf Asterologie! weiterlesen

Liebeskummer, einem unordentlichem Gefühl auf der Spur

Draufgekommen bin ich über ein Gespräch mit einer guten Freundin die grad Liebeskummer hat und sie fragte mich: "Du Kopfgrippe, hattest du schon mal so arg Liebeskummer" und ich überlegte und sagte ehrlich..."NÖ, immer nur die Anderen". Ich bin in der glücklichen oder unglücklichen Lage nicht nacherleben zu können, wie es sich anfühlt, wenn man einerseits … Liebeskummer, einem unordentlichem Gefühl auf der Spur weiterlesen

Die letzte Sekunde – eine Hörbuch Kurzgeschichte

Die 3 besten Paartherapeuten der Welt

3. Domian Leider verstirbt Mister 20!Jahre Domian, 2016 und so bleibt sein Nachruf nur auf Platz 3. Domian knows IT all und noch besser auch die Antwort. Wenn nicht er die Erklärung hat, warum euer Partner sich glühende Stäbe durch den Pimmel ziehen läßt, dann seine im Hintergrund agierende Entourage. Durch seine bisexuelle Neigung bietet … Die 3 besten Paartherapeuten der Welt weiterlesen

ich, liebe dich…

Dieser eine Satz, fällt wie ein Schwall an bedingungsloser Kapitulation der Selbstbeherrschung aus einem raus, wie eine zerborstene Staumauer. Dieser eine Satz, der das Leben verändert, Kinder schenkt und Heiratspläne schmiedet. Dieser eine Satz, der aus einem ich ein du ein wir ein er sie es macht. Dieser eine Satz, der Pheromone, Testosteron, Prolaktin und … ich, liebe dich… weiterlesen

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz und Freundschaft Plus

Wieder mal, darf ich Matthias für diese tolle und zutiefst ergreifende Kolumne danken, die leider nicht auf einer Erfahrung mit einer rassigen Brasilianerin fußt, sondern auf das Erlebnis mit einem Kunden. Jetzt ist es ja so, dass die Bezeichnung "Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz" justiziabel schwammig is. Ist damit ein feister Blick in den Balkon gemeint, … Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz und Freundschaft Plus weiterlesen

Gestern (Prosa/Lyrik)

Gestern sah ich ein Gesicht im Gedicht # Gestern sah ich eine Nase in einem Hasen Gestern sah ich einen Reim in einem Schlechten Gestern sah ich, wie du es so aussehen liest # Gestern war Gestern Gestern siebst du die Rechten aus der Rechten Gestern war Vorgestern war heute Gestern sah ich, wie du … Gestern (Prosa/Lyrik) weiterlesen