Germanwings: Copilot Andreas Lubitz zum Blattschuss freigegeben

Endlich ist es raus. Es waren nicht die 4äugigen Echsenreptiloiden von Proxima Centauri und auch nicht die Rothshilds oder Karl Moik; das Übel dieses Planeten liegt in Montabaur und heißt Andreas Lubitz. Der Andreas nämlich, der hatte eine gaaaaaaaanz schwere Kindheit und Erkrankung, die sich Depression oder Burn Out Syndrom nennt. Wenn man die hat liebe … Germanwings: Copilot Andreas Lubitz zum Blattschuss freigegeben weiterlesen