Massenvernichtungswaffe: Mittelmaß Eitelkeit

Als ich noch in Bergwerken Steine schleppte und Churchill aus Dankbarkeit Dresden suizidierte, war Eitelkeit eine Mangelerscheinung und ein Pferdekopf im Bett von Robert de Niro.

Eitelkeit wurde neben Plumpsklos und Bremsstreifen-feinrippunterhosen an die Wäscheleine gehangen, ganz unten wo Meister Proper noch nach Poppers roch. Zigaretten wurden gegen Brot gegen Bananen gegen Bordsteinschwalben gewechselt.

Im Laufe der Devolution der Menschheit, also vom Affen über den Homo Sapiens zum Homo Sapiens Sapiens und wieder zurück zum Affen, folgte der De-Eitelkeit, die Mittelmäßigkeit und seit der Saturn Werbung die „Geiz ist Geilheit Superlativ Eitelkeit“.

Der aktuelle Zustand der Menschheit zwischen Arschgeweih und fehlendem Arsch in Hose. Wo sich jeder gerne an irgendwas mit Z Promi reibt und alle im Bekanntenkreis dann so „Boah Ey“ kotzen.

In diesem Zustand der Hysterie darf unser Rezipient auf gar, gar keinen Fall seinem fremden Instinkt folgen und falsche Schlüsse aus richtigen Handlungen ziehen. Wer nun blankzieht und in die Hose voll braune Ursuppe scheißt, würde, auch wenn er es verdient hätte, kein Foto von Klum kassieren.

Und die Selbstverwirklichung ohne eigene Überzeugung treibt solche Stilblüten wie Moonboots, Bart, Caprihosen, Mongoschuhe, Fahrradhelme oder Skateboards mit Motorantrieb.

Diese Melange der Andersartigkeit, abseits vom Mittelmaß ist wieder so mittelmäßig, dass ich sogar neben einem Flugzeugantrieb ins Wachkoma falle.

Und mir graut vor dem nächsten Trend, der unsere Flaterate Tunnel Limbo Hörner oder Zungenspaltgeneration in neue ekstatische Mittelmäßigkeit treibt.

Vielleicht zur Abschreckung irgendwas mit Vertrauen oder aufrichtiger Liebe.

geehrt
Kopfgrippe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.