Ich las dich Los

  • Erst gestern sah ich dich dort, dort wo du noch nie standest. Dort, in deinem Schatten und nicht mehr in Meinem. Dein Schatten ging und du bliebst im nächsten Schatten.

  • Es war nicht Meiner; es war Seiner. Sein Schatten war größer, war dunkler, war kühler und er war da, als meine Sonne meinen Schatten abregnete.
  • Du warst da, als meine Sonne meinen Schatten abregnete aber dein Schatten war in seinem Schatten. In seinem Schatten, in seinem Schatten während meiner zerfloss, als sich die letzte Wolke über Meinen legte. Zerfloss ich mit ihm und er mit Dir.
  • Du sagtest knapp, “Gib mir meine Handynummer wieder“ und ich sagte “Die hatte ich doch nie“.
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.