Ich liebe Sex!

Tatsächlich werde ich jetzt die ein Order andere Lady zu gedanklichen geflügelten Wörtern treiben. Dies ist aber, Frau möge mir glauben, weder meine Schreibintension, noch eine Suggestion, noch ein Wunsch nach körperlicher Transpiration. Es ist nur die nie veränderte Libido eines treuen alten geilen Sackes.

Jedoch wurden für den Zustand -> guter Liebhaber, viele Kerben in viele Hölzer geritzt und/oder viele Egoschübe von starken Frauen als ebensolche deklariert.

Mein wirklich charmantestes Erlebnis war mit 20, als sie 26 war und sie mich während des Wegflexens fragte, ob ich gerne: ‚mit mir selbst schlafe.‘. Das sagte sie wirklich und von da an ‚Verstand‘ ich warum ich selbigen nie gebrauchte oder hatte.

Und ich verstand auch immer mehr was Sexualität wirklich bedeutet, welch‘ feines Band sich zwischen !enschen spannt. Wieviel Geben und wie wenig Nehmen dazugehört. 2015 ist der Geschlechtsakt gleich dem tierischen Trieb nach Egovermarktung. Noch nie wurde soviel über Pimperitis geschrieben und noch nie gab es so viel ungeilen !ex, zwischen SuperSizeMii Kondomen und dem Lusttröpfchen.

Alles ist so clean, sagt die Werbung. Bestenfalls nach dem abspritzen direkt Mund auswaschen, Duschen oder abwischen. Die Geilheit in ihrer Gänze sofort wieder bereinigen. Den !atort blankpolieren, damit er wieder diese Duftbäumchen feinstoffliche Perwoll Atmo erhält.

In diesem ganzen Werbebroschüren Sex, der wenig Intimität, dafür umso mehr Affe nität enthält, bleiben die Serotonin, Prolaktin und Testosteron Spritzen halb entladen in einem perlweißen Handtuch, welches sofort bei 90 Grad weichgekocht wird.

Danke Welt, für den schlechtesten, meist diskutiertesten Sex der Welt, zwischen Anton aus Tirol und dem alten Holzmichel als drittes Standbein. Die verlorene Befreiung der 68er Establishment Bewegung, ist nur noch ein Menetekel für den großen Bohei des genderfizierten Rubicons.

Und falls ihr tatsächlich, zwischen kommen, umkommen und verkommen noch Spaß generiert, betrachtet mich danach als persönlich individuelle Katharsis.

Als hübschen Blickfang in schmuddeligen Ecken, eigne…ich…mich…Bestens!

 

 

geehrt

Kopfgrippe

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.