Finger in den Po, Printen und Co – Weihnachten im Sommer

Es ist wieder soweit, mit dem letzten Sommerduft nach Blüten, Yasmin und frisch gemähten Mädels, werden die Herbsttage durch die kalendarische Vorbestimmung eingeläutet. Scheißegal, wie tief draußen noch die Dekolletés fliegen, jetzt muß Herbst sein und ich stelle mir vor, mit welcher Inbrunst und Leidenschaft die Süßkramhersteller dieser Welt hinter ihren leidenschaftslosen Backöfen hocken und die letzten Sekunden des Sommers in einem Zimtteig verbacken.

3,2,1…..dumdududumdududumdududum…Bonanza…dumdududum

dududumlobototomiedudududumdumdummdummer…

und die Schwertransporterachseln ächzen unter dem Gewicht der grinsenden Rotmäntel und dem Schnuffie Knuffie Hasie mit Glöckchen um den Hals, der zwar zu früh dran ist, aber auch mit wollte.

Ja, wo ist das Haserl, ja wooooo ist das Haserlllllll?!??

Boar, Nackenhaare auf Neutronbombe!!!

…und just in Time liegen sie 2 Sekunden nach Herbstanfang in ihren Regalen und Drängen Merci, mit einem Merci hinter die Ladentheke und Merci weint neben Raider, der filterlosen Rot Händle und den Uhrzeitkrebsen aus dem Yps Heft. Das macht mich traurig sehr weinen tu.

…und der nächste Tag mit dem ersten Kaufrauschrauschprobanden bekommt einen Farb- und Lichtschlag.Katschiing liegen in seinem Warenkorb, anstatt die 7 Flaschen Korn, der Dauerwurst und dem frisch zu drehenden Tabak -> 3 Packungen Dominosteine, 5 Weihnachtsfrauen aus billig Schokoladenersatzstoff, 2 Packungen Printen – extra hart, 1 Tüte gebrochener Schokoherzen mit Kadavermarmeladenfüllung und 67 von 69 IQ Punkten.

Ja, das ist doch nich‘ bekloppt, das ist doch viel BEKLOPPTER!!!

Habt ihr alle den Knall nicht gehört???

Keiner will diesen Dreck im September, keiner will Dominosteine kaufen, wenn draußen noch nich‘ ma‘ Laub auf den Autos liegt. Alter wir haben gefühlt noch fast Sommaaa!?! …und warum liegt hier…so viel Stroh?!?

Könnte ich Amokkaufen und jeden Produzenten dieser Wellness Produkte mit einem Swarovski Dominostein erschlagen.

Bringt eure Dekoware doch demnächst schon im März auf den Markt, das Zeug hat doch wahrscheinlich eh so viel Konservierungsstoffe, dass es einen Weltraumzeitflug zu Proxima Zentrauri mit einem Rollator überleben würde.

…oder direkt das ganze Jahr. Ja, einfach mal mutig sein, denn um dieses heimelige Gefühl der Ruhe und Besinnlichkeit, die auch für Weihnachten und den Winter steht, geht es euch Geldknackis doch eh nich‘.

Das ganze fucking Jahr Weihnachtsmänner, Osterhasen, Muttertagstorten, Vatertagsbier, Valentinskarten und Kürbisköpfe…

Das wär‘ mal ne Hausnummer, so richtig bis auch der letzte Schwachkopf an einer goldenen Klingel erstickt, da der Heimlich-Griff-Tag ja leider abgeschafft wurde!!

 

geehrt

Kopfgrippe

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.