Fremdfick – Part 68 oder Hannilein bei Schwänsel und Witze Gretel

Jaha Hallöle,

ich bins, das kleine Hannilein und ich hab guuuuuteeee Nachrichten für euch, gnahaha, hihhihihi…

In dieser kalten herzlosen fremdenfeindlichen Welt ist immer noch Platz für ein kleines Gebäckplätzchen eines Fremdgehfurzes, gnahahaha.

Hab ich doch gestern wieder meine Frau mit der alten (Alte schreib ich extra klein, um sie zu entwerten, gnaha) von diesem Fremdgehportal betrogen, wo man mir meine Daten stahl und mich damit jetzt erpressen könnte, aber ist mir scheissegal weil meine Alte bleibt bei mir aus Angst und Verzweiflung, da ich noch härter über sie darübersteige könnte, gnahahaha, Konjunktiv gnahahaha.

Überhaupt sollte jeder dauernd überall oral hinkoten oder reinkoten beim ritzen, abspritzen, gnahahaha.

Meine Welt, meine Spielregeln, mein Gott, meine Alte, mein Geld, gnahahaha.

Kennt ihr den?

„was sagt ein pädophiler Jude zu einem Kind?“

„Willst du Süßigkeiten kaufen“

oder den?

„Mami, mami, ich hab ne sechs in Mathe.“
„Ach, das macht doch nichts, du hast eh Krebs.“

oder den?

„Was ist lustiger als ein totes Baby?“

„Ein totes Baby im Clownskostüm“, gnahahaha

#

Bei 300.000 geteilten Bildern von diesem einen syrischen Kind, 600.000 Likes, haha.

Fremdgehen war noch nie so leicht, so leicht, so lalala leicht, in diesem schönen Lalahahaha and.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.