Schlagfertigkeit vs. Maulhure 2015

„Deine Eltern sind Geschwister“

„200 Meter wie ich zeige“

„Dumm wie 100 Meter Feldweg“

„Gleich klatscht et, aber kein Applaus“

„Du rappels aber ganz schön am Ohrfeigenbaum“

„Leere Dosen klappern auch“

Sind typische Sprüche von mir. Ja ich weiß, damit bekommt man weder einen Literaturnobelpreis noch eine Frankfurter Buchmessen Gratifikation aber weißte was: G’schissen.

Wie häufig erlebe ich Menschen die 1 Stunde nach ihrem verbalen Ableben mit dem schlausten Spruch um die Ecke kommen und dann repetitiv „Das hätte ich sagen sollen“ skandieren.

Aber da gibt’s keine Möglichkeit des inversen Schachmatts, da ist nur noch „Zug nach Nirgendwo“.

Die Fähigkeit der Schlagfertigkeit fußt auf dem simplen Prinzip des Auswendiglernens und nicht des Spickzettels.

Also meine lieben Seitenbesucher und Verirrte, falls ihr zukünftig auf eine Maulhure trefft, die euch verbal zerficken möchte,

geht am besten weiter mit einem süffisanten Lächeln von nach Augenhöhe – Boden. Die Missachtung seines Gegenübers ist effektiver als jeder Satz aus der Krawallmacherstraße.

 

Und immer dran denken: „Wo kein Schnee liegt, darf gerannt werden“, auch im Herbst bei Sonnenschein.

 

geehrt

Kopfgrippe

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.