Ware Freunde – Freundschaft und was sie im Internet Zeitalter noch wert ist!

Kennt jeder, hab mal über einen längeren Zeitraum ein großes Problem und die Menge des Bekanntenkreises reduziert sich minimal um 33%. Hab dann noch ein Problem mit den 66%, bleiben dir noch 33% und die bleiben auch nur solange, wie du funktionierst. Am Ende eines langen beschwerlichen Weges bleiben dann noch 1%.

Ihr sagt natürlich, nein, nein, bei uns ist das ganz anders. Wir haben die besten Freunde der Welt, die wahren Kumpels und Kumpelinchen, könnte uns nie passieren….

Tja…abwarten und aus dem 12 Stock fallen.

Freundschaft bedeutet heute eigentlich nur noch ein Smiley weit weg von Feindschaft. Das soziale Netzwerk gaukelt Menschen virtuelle Personen als Bekannte oder Freunde vor, die wir eventuell im wahren Leben nicht mit der Kneifzange anrühren würden. Und wir lassen uns feiern und wenn nicht wenigstens der eigenen Artikel 10 Gefällt Mir hat, wechselt schon mal der B auf C Promi Status.

Freundschaft, was ist das überhaupt, kann man das Essen oder Trinken?

Dient es zur Fremd- oder Selbstbefriedigung?

In meiner Jugend konntest du dich Monate im voraus verabreden und musstest noch nicht mal kurz davor nachfragen, ob der Termin noch steht. Heutzutage, sagen dir Personen nicht mehr ab, die erscheinen einfach gar nicht, weil sie vor lauter Freunden und Terminen, jeglichen Überblick verloren.

Dieser ganze Wahnsinn ist bei mir mittlerweile schon so pathologisch manifestiert, dass ich, sobald ich ein fremdes Handy in meiner Wohnung höre, einen Beißreflex bekomme. Ich kann es nicht mehr ertragen andere zu ertragen, die immer und überall für ihre Freunde erreichbar sind, aber im hier und jetzt, im Fleisch und Blut, immer als ADHS erkranktes Borderline Schaf auf meine persönliche Gegenwart scheißen, einen Haufen, einen Großen.

„Halloooo, ich bin jetzt hier, schalte dein verficktes Handy aus, in den nächsten Stunden wird weder der Papst katholisch oder die Welt durch einen Meteoriten erschlagen.“ Aber das schert diese SMS, Whats App,Twitter,Facebook Zombies einen feuchten XING. Bloß keinen Furz vom neuesten besten Freund aus der Mongolei verpassen, bloß keine Nachricht der super besten Freundin die sich gerade ein Stück Hirn kaufte und den Metzger fragte, ob es jetzt beim Schönheitsschirurgen billiger wird.

Es kotzt mich an….und ihr tut so als ob ihr nicht in der Lage währt, einfach mal für 6 Stunden eure vergilbte Nabelschnur auszuschalten, nicht Standby, nicht Flugmodus, nicht Stumm…..auszuschalten und Nein, dabei geht das Telefon nicht kaputt.

Aber ich rede eh gegen jede Wand wie Don Quijchote gegen Windmühlen. Und warum solltet ihr was ändern? Ihr sitzt mit 5 „Freunden“ abends in der Kneipe und keiner hat dem Anderen was zu sagen, weil jeder mit seinem Handy beschäftigt ist…Mörder-Stimmung..

Wahre Freundschaft ist 2014 nichts mehr als Bites und Bytes und mit Glück ein monatliches Treffen mit den gestressten Seelen dieses Planeten. Und bei all diesem irren Wahnsinn merkt ihr gar nicht, dass ihr abhängig seit, wie ein Heroinsüchtiger nach der Nadel. Legt doch einfach mal euer Smartphone für 24 Stunden weg und schaltet es ab und wenn ihr dann Entzugserscheinungen bekommt, enthaltet Euch bitte jeglichen Kommentars zu Trinkern, Junkies, Glücksspielhonks oder Nymphomaninen.

Wobei….,letztere Gattung mir durchaus sympathisch erscheint…..,solange sie dabei kein Whats App nutzt.

 

geehrt

kopfgrippe

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.