Dein Herz schlägt schneller als meins

"Ich liebe dich nicht mehr" Du fällst, zerbrichst, erbrichst dich in diesen dunklen Raum. Du siehst nichts mehr außer die Kreidetafel, wo ein fetter häßlicher Schwammkopf mit rostigen Nägeln "Ex" schreibt und verwahnsinnigt kichert.Die Bühne wird nun von tausend klatschenden Lemmingen illuminiert ,die dieses 'i am with stupid auf deine Stirn zeichnen". # Während du dich … Dein Herz schlägt schneller als meins weiterlesen

Ich Liebe Dich, verdammt nochmal

"Ich Liebe Dich" (Copyright, eingetragene Marke im Handelsregister, Trademark) . Ich plädiere für Aufnahme ins UPIK Handelsregister fürn . . Unsatz des Jahres . . .Nicht ist seltner gemeint als dieser Inhalt .Häufig stimmt die eigene Aktion mit dem gesprochenen Satz nicht überein .Jeder wird mit diesem Satzbaukasten gleichwertig geteilt .Immer ist es ein Showroom … Ich Liebe Dich, verdammt nochmal weiterlesen

Bückstücke und Pastorentöchter – Kirchensex!

Ohhhh my God, was darf ich heutzutage alles readen - da schreiben Dekane über Einführungsrituale als Bückstück, fast jeder Geistliche vergeht sich an Gott und die Kirchen, Austritte übersteigern die Fremdgehportale. Alles kann, nix muss - raus. Grenzen der Solidargemeinschaft landen rektal mit ner Flasche Klosterfraumelissengeist im Himmel neben 72 Jungfrauen und Zeus mir seinen mächtigen … Bückstücke und Pastorentöchter – Kirchensex! weiterlesen

Baumärkte, Videogames und vom Wegflexen

Falls mich irgendjemand im Ausland fragte, warum wir Deutschen immer überall rein dübeln, außer in unsere Alte, ich hätte keinen Erklärbärkeks zur Hand. Mir fehlt schlicht und ergreifend das Kreissägengenom. Während ich auf meiner Playsi 4 Zocke oder Xbox One, Fargo die Serie oder Utopia Anschau und Balbina, Alin Coen, Aphex Twins oder Lang Lang höre, … Baumärkte, Videogames und vom Wegflexen weiterlesen

Prinzessin gesucht… (Lyrik,Prosa, Scheissegal)

Im Alltagsgrau des Großraumgenossenschaftsflow entgeht dem Prinzen zuweilen seine Prinzessin. Wenn Handyhände über Tatooskinwände wandern und Nagellack über Schabernack Schnack, wird Testosteron zum Homie der einsamen Herzen, Schmerz. Hier will ich sein, hier bin ich Milf! Gelächter, Scheibengeklabber, Zanfleischgeschnapper und Züngelnde Zungen die zuckend zarte Zeitmesser abchecken. Tick - Tock - Trick - Track - Toe! … Prinzessin gesucht… (Lyrik,Prosa, Scheissegal) weiterlesen

Der Nazi Xavier Naidoo – eine Analyse

Schwarz braun ist die Haselnuss, schwarz braun bin auch ich Jummidumm... Passt! der Südafrikaner mit französischen Wurzeln, Xavier Naidoo darf erneut erleben, wie eine virtuelle Gesellschaft außerhalb einer existierenden Gesellschaft existiert und jeder der noch keine Niete an der Losbude zog, darf die Raucherlungenstimme verkloppen. "Heute 10 Lose für 3 Euro. 3 Euro, 10 Lose … Der Nazi Xavier Naidoo – eine Analyse weiterlesen

Neue Autos braucht das Land aka verblödete Handygeneration

Es gibt sie wie aktuell berichtet: Intelligente Autos, Intelligente Lenkräder, Intelligente Sitze, Intelligente Apps, Intelligente Parksysteme, Intelligente Zigarettenanzünder...das Problem bei den neuesten hochbegabten Spritschleudern: Diese pandemische Krad-Intelligenz wirkt sich nicht auf den Fahrer aus oder anders.... ...wo früher die Genetik einen Stellenwert in der Fusion von Köperflüssigkeiten enthielt, folgt nun Defcon 2. Der Autofahrer, sein … Neue Autos braucht das Land aka verblödete Handygeneration weiterlesen

Ich kauf mir meinen Luxus zu Tode – Notch am Ende

Notch, der Gründer und Programmierer des sagenumwobenen völlig überbewerteten Minecraft's, gab vorvorgestern einiges zum Besten. Unter anderem, dass er nach Verkauf seines Unternehmens und seiner Seele an MS, jetzt völlig überfordert mit der Situation des Milliardärs (2,5 Mrd.) scheint. Laut seinem Twitter Historien Feed fühlt er sich "The loneliest person ever ever on this fucking planet earth". Er … Ich kauf mir meinen Luxus zu Tode – Notch am Ende weiterlesen

Je suis Paris – oder die wahren Attentäter

Das Gute im Leben für Andere, ich besitze keinen Sprengstoffgürtel, maximal ein imaginäres Gürteltier oder Leihe mir ne Gürtelrose von dieser beschränkten “Je suis Paris“ Gesellschaft. Das Schlechte, ich darf darüber schreiben: Hunderte tote Palästinenser durch Israel - nobody cares Hunderte Tote Russen im Flieger aus Ägypten - nobody cares tausende tote Kinder in Afrika - … Je suis Paris – oder die wahren Attentäter weiterlesen

Der teutonische Nazi Burger

Der deutsche Charakter ist in vielfältiger Hinrichtung ein ganz besonders schmales Exemplar seines eigenen Geldbeutels. Beseelt von einer Petitesse, schafft er sich ein eigenes Raum-Zeit Kontinuum in seinem fleischgewordenen Subuniversum. Wenn in Frankreich, Spanien, Griechenland, Portugal, Italien oder den USA die Politiker Entscheidungen entgegen der verfassungsgemäßen Demokratie fällen, schaut der Teutone weiterhin auf die Crema seines Chai … Der teutonische Nazi Burger weiterlesen

Mein Name ist USA (Science Fiction/Satire)

Mein Name ist USA! Ich habe durch meine Geheimarmeen Academi und Stratfor/STRATCOM, 7 parallele Attentate in Paris verübt und knapp 200 Menschen getötet. Mir ist bewußt, dass Kollateralschäden auch Einzelschicksale bedeuten, aber um die Welt in Angst und Schrecken zu versetzen, müssen wir den Islam als Feindbild aufbauen und das europäische Festland durch arabische Einwanderer … Mein Name ist USA (Science Fiction/Satire) weiterlesen

Die Liebe ist ein Parodoxon (Physik/Philosophie/Liebe)

Ein Wissenschaftler nahm eine Katze und sperrte sie in einen Stahl-Apparat. In diesen Apparat stellte er ein radioaktives Präparat, welches zerfallen (Atom) könnte oder nicht. Das vorhandene Geigerische Zählrohr würde erkennen ob, abgeschottet von der Katze, minimale Strahlung freigesetzt wurde. Über eine Relaisschaltung würde dann ein kleines Hämmerchen eine tödliche Ladung Blausäure im Apparat austreten lassen, … Die Liebe ist ein Parodoxon (Physik/Philosophie/Liebe) weiterlesen

Ausländer- und Menschenfeindlichkeit 2015: Als Deutscher schäme ich mich (Teil 2)

Wer den ersten Teil verpasste, der einfach aus meinem Bauchgefühl für Liebe und Gerechtigkeit entstand, klickt hier: https://kopfgrippe.wordpress.com/2014/11/21/auslanderfeindlichkeit-2014-als-deutscher-schame-ich-mich/ 1. Ich ging auf den Gare du Neuss, ein pfiffiger Flohmarkt in 'Neuss Town', war aber Tote Hose, weniger Tote Hose war beim neu gebauten Arbeitsamt. Dort nämlich kroch ein ca. 55 jähriger sehr verwildert aussehender Mann … Ausländer- und Menschenfeindlichkeit 2015: Als Deutscher schäme ich mich (Teil 2) weiterlesen

Rohdiamanten als Fallobst (Prosa,Lyrik,Scheissegal)

Neben der Erkenntnis, dass es selten eine Erkenntnis gibt, die für einen neuen Erkenntnisstamm steht, erkennen wir erlernte Kenntnisse eher an, als erkennbare Neue. Während wir also im alten Muster der alten Wissenslücken wabben, werden unsere Lücken zu Tücken des Neuen. Das Neue ist weder eine Erkenntnis die auf einer Erkenntnis fußt, noch keine Erkenntnis die … Rohdiamanten als Fallobst (Prosa,Lyrik,Scheissegal) weiterlesen

Wenn ich schon Kinder hätt, dann wärd ihr in großer Gefahr

In einer pädosexuell durchströmten Gesellschaft, wo der Grüne Mob unter der fehlenden Aufarbeitung ihrer Pädophilie 'leidet' und in Kitas Dildos neben Schwulen und Lesben als Lebensgemeinschaften Nummer Eins extrahiert werden, ist mein Schwert zur Spitze hin verjüngt. Während sich die Grundgesetzartikel hin zur Knabenliebe verändern sollen und sich diese Lebensgemeinschaft zwischen einer 6 und einem 60 … Wenn ich schon Kinder hätt, dann wärd ihr in großer Gefahr weiterlesen

Wahrheit über Emanzipation Part 1 – welch‘ Blut ich trink‘

Es ist ein Graus liebe Freunde der Kopfgrippe, dass mir als Anstaltsleiter Ressentiments von angeblichen Emanzen oder Femen oder neudeutschsprech "Männerhassern" entgegen schlägt, die noch nicht einmal Begrifflichkeiten differenziert und kritisch hinterfragen, falls ihr zufälligerweise Wissen, auf mehr als dem Zitatenschatz von Wiki beruht. Nur für euch, ihr "Borderline" Persönlichkeiten. Vorab Die Frauenbewegung, der Begriff … Wahrheit über Emanzipation Part 1 – welch‘ Blut ich trink‘ weiterlesen

Bin ich ein Fotograf oder doch nur ein Mensch? Mein Leben in über 210 Bildern

Die Geschichte hinter dem FotoArtist <photoesk.de{ Gäbe es etwas, was man mit der Nabelschnur aufsaugen könnte, wäre es in meinem Fall ein fotografisches Momentum meiner sehr subjektiv dekonstruktivistischen Wahrnehmung. Ich bin Anders. Das Ja, aber dies ist weder ein Fetisch noch eine Extravaganz. Es ist die Auslebung des eigenen Ichs ins äußere Wir. Als ich … Bin ich ein Fotograf oder doch nur ein Mensch? Mein Leben in über 210 Bildern weiterlesen

Gesellschaft der Kinderficker

Wenn man sich die Entwicklung der Homosexuellenbefreiung und der Pädophilenbewegung anschaut, gibt es sachlich eine nicht klare Demarkationslinie: In den 2010er Jahren stellten die Grünen, Linken, Sozialdemokraten einen Antrag zur Nivellierung des Grundgesetzes: http://www.dijg.de/paedophilie-kindesmissbrauch/normalisierung-allianzen-lobby/ ...und die Bewegung des Schwulen und Lesben Verbandes war bis Ende der 70er mit den Interessen der Kinderliebhaber eng verknüpft. Es galt das … Gesellschaft der Kinderficker weiterlesen

The Drehbuch of Dschörmänie aka Frau beißt Hund

Mittlerweile ist man ja so ziemlich alles gewöhnt, was die Privaten über ihre esoterische Empfangskanäle senden. Vornehmlich Dokumentaries oder Reallife Dokus. Wenn man sich vor den 2000nder Jahren mit Dokus beschäftigte, waren dort Grzimek, Sielmann oder Wallraff verzeichnet. Zumindest die zwei Tierschützer würden sich heutzutage im Grabe umdrehen, wenn sie noch eins hätten, was als … The Drehbuch of Dschörmänie aka Frau beißt Hund weiterlesen