Bin ich ein Fotograf oder doch nur ein Mensch? Mein Leben in über 210 Bildern

Die Geschichte hinter dem FotoArtist <photoesk.de{ Gäbe es etwas, was man mit der Nabelschnur aufsaugen könnte, wäre es in meinem Fall ein fotografisches Momentum meiner sehr subjektiv dekonstruktivistischen Wahrnehmung. Ich bin Anders. Das Ja, aber dies ist weder ein Fetisch noch eine Extravaganz. Es ist die Auslebung des eigenen Ichs ins äußere Wir. Als ich … Bin ich ein Fotograf oder doch nur ein Mensch? Mein Leben in über 210 Bildern weiterlesen

Werbeanzeigen