Druckbetankung auf der Schwangerschafts-Party

Der Nachteil bei geistiger Reife ist immer das Paar abgenutzte Winterreifen auf den Ohren der Anderen. Du stehst bei einer Stehparty und lauschst diesen eloquenten Gesprächsfetzen anderer Menschen und es ist egal wie betrunken du bist, es ist egal wie sehr du eigentlich weghören möchtest, es reimt sich immer immer auf Kohle, Frauen, Kinder, Job, Wetter oder Politik. Während dieser sinnlosen Gespräche, die sich wie randalierende Adhs Balge anfühlen, ist eines auch immer sicher, du kommst in der Nacht dümmer nachhause als du fortgingst.

[Treffen sich 2 Hasen, sacht der eine: Schau mal ich bin ein Hase, sagt der Andere: Erzähl mal,was bin ich?]

Ich stehe dann fast ziniert daneben, als ob mir jemand zum ersten mal die zweit Funktion meines Pimmels erklärt und staune. Staune wie man über S T U N D. E. N absolut seichte, repetitiv redundante Floskeln erbricht und sich dabei noch als einer der 3 Mohre feiert.

Wie geht das?

Ernsthaft, ich kann auch nervig tagelang im Quadrat quatschen, aber ich habe wenigstens etwas zu…SAGEN, was sich bestenfalls auf Hades Freizeitpark reimt.

In solchen Gesellschaften, wer mich kennt glaubt es nich‘, verschwinde ich mit meinen 95 Kilo und 1,88 hinter einem Game of Thrones Dwarf. Ich schäme mich so unsäglich fremd, bin traurigerweise jedoch gleichsam betört von diesem Satzbau.

Ähnlich kann ich auch Astrosender, Boxspringbecken TV oder Schmucksendungen stundenlang einsaugen. Dieser krude Mischmasch aus Faszination und Ekel, gleichsam als Autobahnspanner- undoder HorrorfilmHandvordieHaugenhaltundtrotzdemdurchsiehindurchschaulogik bekannt.

bäh…geil…bäh…geil…bäh…geil…bäh, Frauen dürfte dies eher bekannt sein…

Jetzt wechselt er zum dualen Förderkurs der Bauchbeatmung in das Klimakterium, Alterrrrr!! und für mich gibt es gerade kein Bier mehr uf Hawai, dafür sein Analogkäseersatzdigestif der klitoralen Bauchbesamungs-Druckbetankung – wie er strahlt – Plutonium is nix dagegen…KRIEG!!

Und wieso hechelt man mit seinem Weibe? Die würde ich danach doch beim stöhnen nie mehr ernstnehmen und hätte gleichzeitig Angst, dass der böse Clown noch hinterherschiebt.

Und dann diese Darmriss Fäkalsprache im pränatalen Eifer des Gefechts.

Ehrlich jetzt, ich möchte von meiner Holden nur mit Schimpfwörtern angesprochen werden wenn ich sie rücklings besteige und nicht während ich sehe wie groß diese Babyklappe geöffnet werden kann. Brrrr…

Ich bin eher der Typ… komme später angetrunken ins Krankenzimmer und heule vor Glück, während ich die Krankenschwestern mit Karneval oder Antanzen verwechsel‘.

Aber auch da Quatsch ich nicht kariert anderen eine Frika ins Gehege…einfach mal laufen lassen…einfach mal machen, auch wenn es sich auf umfallen reimt.

Aber diese Posttraumatik des übergroßen Schlundes, welches bei einigen äußerst sensiblen Männchen zur gedanklichen Kastration führt, ist ja immer noch besser als Dauerlaber. BlaBlaBla…und ich stehe weiterhin an meinem Stehtisch steh‘, jetzt fein angeschiggert und in dumpfen BassBlasen höre ich immer noch die Atemtechnikgeräusche meines Gegenübers.

Jetzt kommen auch noch Sonnenchakra, Lichtatmung, 5 Tibeter, Yoga, Jacobsens Muskelrelaxaktion und Autogenes Training dazu…Splittergranate!!!

Und ich flehe zu Gott: “Gott, Stopp ES!!!“und Gott sagt zu mir: “Du Vollidiot, habe ich auf den Zeichnungen von Michelangelo 1.000 Kilometer lange Arme?“.

Ich geh schaukeln…

 

 

geehrt

Kopfgrippe

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.