es rappelt im Karton…und wen ich gestern küsste…

Dong Dong Dong Dong….es rappelt im Karton…Dong Dong Dong,Dong Dong Dong Dong Dong Dong Dong…

Ich bin gerade auf musikalischem Chrystal Meth, nennt sich Pixie Paris. Purer Dadismus wie Haupschule von Tuutenchamun

Ein Leben ohne Lala ist möglich, aber reichlich unangenehm. Würde sich anfühlen wie Sex mit Latexvorhaut…“warum liegt da soviel Stroh rum“

Es rappelt im Karton, Dong Dong Dong, Dong Dong Dong Dong, Dong Dong

Und wenn ich höre „der Fuchs ist weg in Lissabon“ frage ich micht tatsächlich, warum ich zwar einen großen Teil der Welt schon bereiste, aber in Lisboa noch nie war, vielleicht weil es in Lissabon keinen Karton gibt. Vielleicht aber auch nur weil dort „der schöne Garcon“ mir die Show stehlen könnte.

Während Pixie Paris mir die Sinne vernebelt und ein Hipster nackt einen auf Wreckingball Ball macht, küsse ich meinen Kompagnon…Dong Dong Dong, DongDong, Dong Dong Dong…

Ähnlich abgegangen bin ich auf Balbina, die auch feinsten Simplicissisimus strickt und deren Konzerte noch geiler als die Fehler in den Studioaufnahmen sind…Dong Dong Dong Dong

Balbina ist das Antonym zu Pixie Paris nur Verkehrtherum, also ein Einbahnstraßen-Kreisverkehr in beide Richtungen…

Sie pflechtet zwar auch großartige Worte in kleine Schaulaufboxen, aber subtiler, viel subtiler.

Leider schaffen es nicht alle Künstler, wie d’Artagnan, Sätze mit einem Cyrano de Bergeracschen  Ausfallschritt aufzuspießen.Es rappelt im Karton Dong Dong Es rappelt im Karton Dong Dong,  DongDongDongDongDongDongDon DongDong.

Das wirklich passendste schöne Tier Chameleon dazu ist Gunther, the #realifewonderbrawomeneater

Hot like frittenfett und der Inbegriff des haarAlbino Pygmäen.

Wobei ich tatsächlich in der Kumulation des schier hautreinen Persepolis-Wahnsinns an musikalisch improvisierter Knautschkultur etwas vergaSS?

Nämlich wer eigentlich Das Rappeln im Karton verursacht…Dong Dong Dong DongDongDong Dong Dong

Und falls ich es heute tasächlich schaffte, einfach nur über Lala gute Laune zu generieren, freut mich dies ungemein.

Auch eine Kopfgrippe ist mal swäggy und pandemisch Bakterienbarrierefrei…Sincerly

Kopf ohne Grippe, Dong Dong DongDongDongDong DongDong

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.