Wie die Lüge uns vergiftet

Dieser Blick, diese Unsicherheit, dieser Griff an die Nase, ans Ohr, das rotwerden, das nästeln an den Fingerkuppen, diese verlegenen Augen schweifend abschweifend ausschweifend wegschweifend. Das ist der gute Part, der böse ist “Ich liebe Dich“ Glasklar, keine Fehlhaltungen, keine Bewegung zuviel oder zuwenig, kein zucken der Mundpartie, keine falsche Mikrobewegung, keine Unsicherheit, kein verlegener … Wie die Lüge uns vergiftet weiterlesen