Schatz, wir müssen reden….

Es gibt sie, diese unnützen Floskeln. Diese unnütz unnützen Floskeln die dir immer wieder suggerieren, morgen wird besser morgen.

“Las ma reden, Schatz. Ich hab dir was zu sagen…“

Jetzt mal unter uns: Rein grammatikalisch ist das eine völlig verblödet wirkende Ankündigung einer Ankündigung. Wäre es Mathe, könnte die Multiplikation das Produkt 1 darstellen.

Welcher Vollidiot käme auf die Idee dauernd anzukündigen, bevor er etwas täte?!?“

“1. Ich gebe dir jetzt einen Apfel. 2. Hier“

“1.Ich streichel dir jetzt im Uhrzeigersinn über die Haare. 2. Hier“

Noch verblödeter als die Ankündigung der Ankündigung ist aber ihr Quotient oder die Summe. Wer mit “Schatz wir müssen reden beginnt“, wird diesen Satz kaum mit “Meine Schwester und ich wollten schon immer mal ein Threesome,mit dir“ oder “Du wolltest doch schon immer den 4K 70 Zoll 800 MHZ OLED TV haben, hier“ beenden.

Ein Satz mit “Du Schatz, wir müssen reden“ ist die Ankündigung der Ankündigung, nachdem…, die Titanic den Eisberg traf oder umgekehrt. Da sind dann keine Hauptgewinne mehr im Lostopf der Eitelkeiten, sondern nur noch Nieten. “Ein Kleingewinn?“ Vergiss es!!

Und als du diesem klerikalen weiße Rauschen ihres Stimmchen lauschst, weißte genau, du bist im Arsch und resümierst panisch die letzten Monate: Was….Wie…Wo..Zahnpastatube…Blicke ins Dekolleté ihrer Schwester…Pasha…fck….was hab ich….atmen…warten…geht auch wieder vorrüber…atmen…nich rotwerdengleichSchuldeingeständnis…der neue Arbeitskollege…Kollegin…hust…atmen…ruhig Brauner…

image

Und du hörst zu, zumindest gibst du dir redlich Mühe und es ist immer dass gleiche was jetzt kommt und du hast keine Chance mehr auf Absolution. Männer reden, aber handeln nicht. Frauen reden nicht, wenn dann zumeist nur mit ihren Freundinnen, aber handeln.

“Blablabla schon immer blabla unglücklich…blabla…hörst du mir überhaupt zu!….blabla…jetzt ist Schluss….blablabla..für immer und wehe ich erwische dich noch einmal (“Hähh?!?!)…doof…sagt auch Lea…wehe…blabla..“

Und es wäre strategisch unklug, wenn man den Versöhnungssex und das Abendessen nicht versauen will, zu intervenieren. Niemals, niemals unterbrechen, sie hat dir was zu sagen, auch wenn es -das aktuelle Sportstudio- gefährdet, der Timer ist dein Freund, las sie ausreden.

Punkt!

Das wäre die harmlose Variante, die Hardcorevariante ist ein abgegebener Hausschlüssel beim Nachbarn, eine Salzsäuren Attacke auf dein Herz, eine vortrefflich verletzende Trennungslüge oder dem Nachbar sein Chuck Norris Gedächtnis Gemächt, fast alles schon erlebt.

Frauen sind die besseren Player;  Freddy Krüger, Charles Manson, Michael Meyers, Jason und Leatherface in Personalunion und wenn sie “Schatz, wir müßen reden“ sagt, pack entweder deine 7 Sachen und flieh weit sehr weit weg, weg von allen Schuhgeschäften weg oder höre zu und freue dich, auf den Timer.

 

geehrt

Kopfgrippe

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.