oldies goldies: 5 gute Gründe – Single zu sein (Gender frei)

1. Lügen

die Statistik sagt, wir lügen ca. 2 Milliarden mal pro Minute oder so ähnlich. Der Mensch ist also im Gegensatz zum Tier (gemeiner Schimpanse ausgeklammert) ein hoffnungsloser Fall, im Falle Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit, Treue.

Was nicht schlimm wäre, wenn wir nicht dauernd durch Medien vorgesetzt bekämen, was zu einer guten Partnerschaft gehörte. Also sollten wir jeden Streß vermeiden und das Doppelspaltexperiment der Beziehung, gegen einen Einstrahler im See der polygamen Pferdchen tauschen.

 

#

2. Termine

eine Partnerschaft kann vieles, aber eines am besten: Jegliche Freiheiten der geistigen und körperlichen Ertüchtigung einschränken.

der Kalender aus der Apothekenumschau (von führenden Pharmakartellen payed) ist innerhalb eines Kleinfamilienhaushaltes nur so überfüllt mit Verpflichtung und es sollte sich bewußt die Frage gestellt werden….wozu?

als Single und noch besser ohne große Freundeskreise, braucht es nur einen Termin im Jahreskalender, den eigenen Geburtstag oder wann wir erneut von der Brücke springen.

#

3. Sex

is ja gut, ich höre gerade die Mädels aufschreien. Natürlich ihr Hasen, ist eine Befried igung von Leidenschaft mit einem vertrauten Körper toll, jedoch wird das welke Fleisch ja auch mit den Jahren weder jünger noch schmackhafter. Hat sie in der Zwischenzeit Junge geworfen und kein Beckenbodentraining nach der Schwangerschaft gemacht ~> holla die Höhlenwaldfee.

das Wechslbad der Wechselgefühle, ist ein Jungbrunnen an libidonärem Hormonausstoss und steht in Konkurrenz zum alten Sack, wo jedes Haar neben Schillers Glocken schon mal im Mund fusselte.

#

4. Streit

oh my god, mein Lieblingsthema. Ich habe in 30 Jahren sozialpädagogischem und psychologischem Wissen alles gelernt über Streitkultur (Emo- und Sachebene, verschiedene Ohren, ICH Botschaften, Themenbezogen antworten…) und mir wurde immer nur eines klar:

dies alles ist fürn Arsch, wenn dein Gegenüber auf jede Form von Anstand und Respekt einen Haufen kackt. Und es ermüdet jeden schlauen Geist in der Emotion, auch noch fair trade und salonfähig zu bleiben, wenn das Pardon auf der anderen Seite, immer mit dem Panzer anrollt.

habt ihr keinen Partner, habt ihr keine Probleme, naja, außer vielleicht Mutti, Omi, die nette Nachbarin von Nebenan, Arbeitgeber, Kollegen oder die einäugige Katze vom besten Kumpel, die dir immer wieder in die Schleuderhand beißt.

#

5. Kohle

der Begriff, haste einen Partnerin, ist die Mark nur noch fufzisch Pfennig Wert stimmt natürlich nicht mehr. Eher umgekehrt. Frauen sind die besseren partnerschaftlichen Finanzjongleure und lecken auch noch die Innenseite des Nutellaglasses ab, damit ja kein Tropfen Pflanzenfett verloren geht.

sehr wohl gestaltet sich eine Welt zwischen Technikliebe, Autobumms und Schuhläden häufiger verzwickter, als es den Anschein hat. Wenn jetzt noch der eine Partner Kohle hat und der Andere nüsch und der der nüschts hat schaut, wie der, der viel hat viel hat, könnte durchaus das Gemeinwohl erheblichen Schaden nehmen. Also für den der nüschts hat, der der hat, hat ja, nur eventuell bald keinen mehr, der nix hat…

 

geehrt

Kopfgrippe

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.