wenn Tränen aufwärts stürmen

wenn Tränen aufwärts stürmen, über hügelige Bäuche fliessend sich ergießen, schießend.

wenn Tränen aufwärts stürmen, ihre Wellen brechen an den Wellenbrechern rächen an der Naht verlorner Nähte stechen.

wenn Tränen aufwärts stürmen, weil sie Angst haben sich zu mehren, sich zu großen Bären und zu kleinen Wagenheeren in den hellsten Tag zu kehren.

wenn Tränen aufwärts stürmen, sich im Himmel sammeln, Bäche füllen, fühlend Flächen kühlen.

wenn Tränen aufwärts stürmen und im Rückwärtslauf vertrocknen, sich in Tastaturen Quertzn, sichs mit Strudelspaltn verscherzen.

wenn Tränen aufwärts stürmen und das Nass dann tanzend um die Freudenfeier jammert und die Flut des Wasserfalls zum Boden sich am Riss der Spalte klammert.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.