Es treibt mich an… (Lyrik,Prosa…)

Es treibt mich an, die kleinen feinen komisch steinig reichen Steinen

Es treibt mich an, die funkelnd bunkernd hämisch trunken schunkelnd lechzend Tränenreigen

Es treibt mich an, das weh und wohl  wahrhaftig wohlig wunderbare Witzgebaren

Es treibt mich an, das mäßig stumm verstumm’nde Lachen ohne Lichtbildnamen

Es treibt mich an,  grotteske Maskenshown der Baskenflow im Eitelkeitsgeschicktem Blut

Es treibt mich an die Kinder, Wundenkrieg verschmierte trockne Tränen traurig tote Wut.

Es treibt mich an, das wohlig temperiert geklungne Saitenbachklavier der Gifte

Es treibt mich an, die lauen atmend schweren kohlendioxidgeschwollnen Düfte

Es treibt mich an, das Ziel im Herzen weit im Osten liegen bunte Kerzenbilder

Es treibt mich an, beim Start im Süden folgen grüne Lungenlügenflieder

Das alles treibt mich an und geht durch meinen Kopf in meinen Rücken in den Boden. Dies alles wächst verwächst sich und wird immer wieder Teil des Waldes und wer auch kommt wird sich nicht finden und keinen zufälligen Platz zum roden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.