falsche Begnungen (Lyrik/Prosa)

Wenn große eitle fremde Gab', gepeinigt von dem alten Leid, in neuem Kleide prunkvoll starb', fürs bitt're Leumundzeugnis. Wenn auch zum Anstand und zum Trotze, das Wesen kalt und unbehaun, die größten Schurkenstaat' voll kotze, die richtigen Worte falsch verdauen. Wenn dieser Schmerz voll tiefem Leid, herabreicht bis zum Brunnenboden, dann ist es wahrlich diese Zeit, wenn … falsche Begnungen (Lyrik/Prosa) weiterlesen

Werbeanzeigen