Ich dürst mich so

nach Vertrauen und Liebe

nach Sinnlichkeit und zartem in den Händen wiegen

nach einer Schulter für den Kopf

nach einem Pflaster für die leern Versprechen

nach einer Stütze für die Seelngebrechen

 

Ich sehn mich so nach tiefem fallenlassen

nach keinem Säbelnrasseln, nach einfach sein.

nach Achtsamkeit und tiefstem Herzen

nach einfach kleinem Wir, nach einfach kleinem wir in dir und mir.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.