Hinschmeißen und abhauen

Wie häufig dachte ich schon diese Gedanken. Alles in einen Rucksack und weg, wohin? Dahin!

Keine Ahnung aber neuanfangen. Leider sind wir nicht mehr neu, wir sind mehr oder minder gebraucht. Haben unsere Spuren, die kleinen großen Risse. 

Einige haben ein gebrochenes Herz, manche möchten es geflickt, andere lassen niemanden mehr ran, weils einfach nicht heilen will.

Wir nehmen uns auf jede Reise mit, das ist das verflixte am Neuanfang. Es ist ein Anfang mit dem was wir sind, was uns auffing, was uns fallen ließ.

Wie gern würde ich den reboot Knopf drücken, wie gerne würde ich die schönen Dinge immer wieder abspielen, wie gern würde ich alte Fehler nicht mehr begehen. Wie gerne würde ich um Verzeihung bitten, wie gerne würde ich bitten, dass man sich bei mir verzeiht.

Wir reisen immer auch in unseren Träumen. Weit fort, nah dran. Ein Rucksack und weg. Ein sanftes Adieu, ein Wimpernschlag wir sehen uns wieder. Ein Händedruck ohne Worte.

Auf unserem Khan der Gefühle schippern wir durch raue See, tosende Wellenberge, durch trübes Wasser, azurblaues Meer, smaragdgrüne Buchten.

Unser Rucksack ist lang und breit, gefüllt mit soviel Heiterkeit und Schwere.

Wir kleben zuweilen am Boden fest ohne Kleber. Wir wollen so sehr, aber bedenken jeden Schritt und tragen unsere Wünsche nicht in den Rucksack, wir versagen uns was wir möchten, weil wir befürchten.

Manchmal braucht es nur eine reichende Hand, die einem das Gefühl gibt, lass den Rucksack da. Wir finden einen Neuen gemeinsam. Der einem das Urvertrauen wiedergibt, weil dieser Mensch gut ist. Weil es dann egal ist wo wir hinreisen, weil wir wissen, dass wir nichts mehr befürchten müssen.

Aber mit all unseren gebrochenen Herzen, mit all unseren Rissen und Narben ist es sehr schwer, zu glauben, obwohl es so einfach wär.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.