In Einzelteilen versprungen (Prosa/Lyrik)

Gesprungen Es gibt so diesen einen Moment, wo Spannung auf Entspannung trifft und deine Körperlosigkeit, auf Stalaktitenboden knallt von dort in Kleinstfragmenten hallt. Und oben deine alten Freunde, ganz schwitzend übers Ärgernis, ganz schnell den Rand des Abgrunds meiden und sich an neuem Leibe weiden. Du suchst nun Teile deines Ich's und findest viele and're … In Einzelteilen versprungen (Prosa/Lyrik) weiterlesen

Musik:

Dann sag es doch (Prosa/Lyrik)

Es bleibt in mir und möchte weinend lachend schreien Es bleibt bei dir und möchte lachend weinend verneinen   Es bleibt in mir und blickt vom Hals zum Mund zurück Es bleibt in dir und weicht vom Mund zum Hals zum Glück   Es bleibt in mir und läuft schnell rückwärts anstatt schnell Es bleibt … Dann sag es doch (Prosa/Lyrik) weiterlesen

Die 1000 Scheren (Prosa,Lyrik)

Sie fliegen unsichtbar und reißen Stücke zerbeißen sich ganz unklarbar in jede Lücke, die 1000 Scheren.   Sie flüstern leise Säurekapseln verkapseln sich in Freundesfragen zerfetzen kleine Seelenranken und ragen aus den tiefsten Lagen, die 1000 Scheren.   Sie portionieren Schmerzgerichte und fragmentieren Hassgedichte veredeln Gold in Staub und Glück in Häuserlücken, die 1000 Scheren. … Die 1000 Scheren (Prosa,Lyrik) weiterlesen

Musik

Müde von Versprechen

Bitte sag nichts mehr. Ich kann dieses ganze gebrochene Versprechen gebrechen nicht mehr hören. Ich nenne keine Namen, ich nenne Müdigkeit. Sag nicht mehr diese Dinge, die nach Zuckerwatte schmecken könnten und nach Waldrodung schmecken, es bleibt sich immer gleich. Es ändert sich nur der Vorname. Es ist die Verkaufsmasche einer Laufmasche. Vielleicht schreib ich … Müde von Versprechen weiterlesen

Generation Assozial (Prosa/Lyrik)

Gott wie gehts mir auf den Senkel, wenn die Rilkes UrUrEnkel keinen Satz mehr richtig bauen. Gleichsam frierend Gülle fressen und sich an den Maden messen. Sich im Genetiv vereinen, dann im Schwarz der Sprache weinen.   Ihr Talent auf Minus bilden, ihre Hosen Flügel kriegen. Sie die letzte Kerze zünden, dann mit Wasser, Spucke … Generation Assozial (Prosa/Lyrik) weiterlesen