Dann sag es doch (Prosa/Lyrik)

Es bleibt in mir und möchte weinend lachend schreien

Es bleibt bei dir und möchte lachend weinend verneinen

 

Es bleibt in mir und blickt vom Hals zum Mund zurück

Es bleibt in dir und weicht vom Mund zum Hals zum Glück

 

Es bleibt in mir und läuft schnell rückwärts anstatt schnell

Es bleibt in dir und rennt ins dunkel anstatt hell

 

Es bleibt in mir, die ganzen Stunde Tage Jahre

Es bleibt bei dir, Jahrzehnte waren nie die wesentliche Frage

 

Es ging mit dir, als ich’s zu sprechen endlich wage

Es blieb bei mir, als ich’s zu sprechen endlich sage.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.