unterm Apfelbäumchen: das Schlucken, die Partnerschaften, das Denken, der Judas

Wolken dümpeln über den frühen Morgen Nachmittag.

Atme tief aus und verschlucke mich an meiner halb runtergeschluckten Spucke. Also nicht an dem Teil der schon runtergeschluckt war, sondern an dem Teil der noch nicht runtergeschluckt war.

Wäre es der runtergeschluckte Teil, wäre er ja vorher wieder heraufgeschluckt worden. Überlege ob es das Wort gibt und denke an Deep Throat, denke, dass es das Wort nicht gibt und es im Duden mit kotzen synonymierst wurde. Also nicht Deep Throat, sondern raufgeschluckt, wobei Deep Throat auch nicht im Duden steht.

Würde mich jetzt freuen wenn es das Wort gäbe, also nicht Deep Throat sondern heraufschlucken, weil kotzen nicht die gleiche Würde besitzt wie heraufschlucken.

Beischlaf klingt ja auch viel netter als ficken. Überlege, wann das letzte Mal jemand zu mir sagte “Ohhhhh NIMM MICH und beischlafe mich“.

Heraufschlucken ist doch nicht so toll wie ich anfangs dachte und schlucke nun die andere Hälfte der Spucke, die ich die ganze Zeit im Mund wie in einem Schleuderwaschgang drehte, herunter.

Mmmjami…

Während des Denkens fielen mir wieder meine 2-100 Exfreundinnen ein, von denen 99 Prozent immer sagten, dass ich zu viel denke,rede und denke. Das 1 Prozent war zu dumm zum denken, ob ich zu viel denke und rede und auch nicht gut beim ficken, auch nicht beim denken und reden über ficken gut, auch nicht beim kochen, auch nicht gut fickend kochend, in nix gut, nur im nicht- denken, -reden, -kochen und -ficken gut. Im Nichts richtig gut richtig sonst richtig nichtig.

Von den 99 Prozent waren aber auch 90 Prozent zu dumm zum ficken, nicht zum denken, aber zum reden und kochen oder ich.

Irgendwie war ich immer der gedanklich weibliche Part in einer gemischten Partnerschaft.  Als ich noch eine Ladyboy Figur hatte, so bis Mitte 30, hätte ich wenigstens noch meine seelische Weiblichkeit, mit der körperlichen in Einklang bringen können.

Würde ich jetzt in Frauenmode rumlaufen, sähe es aus wie der adipöse hässliche  Bruder des Jokers aus Batman im 16:9 Breitbildformat, wobei in 4:3 gefilmt wurde.

[Hier ist ein Bild. Wenn du es nicht siehst bist du entweder blind oder ein Freund von whasuzigi. Bist du ein blinder Freund von whasuzigi flunkerst du.]

Neben mir läuft jetzt ein Jogger in gelber Slimfit Trikotage. Aus!!, denke ich mir, während  wie von Geisterhand ein großer Ast in meiner rechten Hand erscheint. Puh, zum Glück bin ich Linkshänder. Der Jogger joggt fröhlich vorbei und grüßt, ich grüße fröhlich zurück, während ich den großen Ast der rechten Hand über meinen Rücken, über die Parkbank in den Park schmeiße.

True Story: In der Neunten waren wir in Oberbayern Skifahren. In, nicht im Oberbayern. Zu der Pension gehörte eine Metzgerei. Unten stand eine Tischtennisplatte und daneben wurden die Schweine, die fühlten, dass sie jeden Moment ihrem Oberschwein begegnen, per Bolzenschussgerät getötet

Sooo, ähnlich klang das Geräusch hinter der Parkbank.

Einer der Metzger schnitt danach der Sau den Pimmel ab und zeigte ihn uns, mit einer typischen Inszest Dorfdepp Mütze Glatze Handbewegung…

Aufgeregt, näherte sich nun aus Wurfstockrichtung eine sehr verschreckte adrette Dame. Als Kavalier und Gentleman der alten Schule, musste ich der jungen Dame meine galante Hilfe darbieten und resümierte:

“Jaja, der Typ der den Ast geworfen hat ist gerade da lang gejoggt, und trug eine gelbe Trikotage.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.