Es brennt in mir (Prosa,Lyrik)

Es brennt in mir Es fließt von außen züngelnd an den äußren Zinnen; es brodelt, bebt und trägt den kochendheißen Dampf nach innen. Es brennt in mir Es zittert zittrig heiß und zischend aus den Augen; es fließt, vergießt sich ätzt verdampfnde Magmalaugen. Es brennt in mir Es schreit taub lautlos echohallt es über Leichenweber; … Es brennt in mir (Prosa,Lyrik) weiterlesen

Werbeanzeigen