Unterm Apfelbäumchen: die Liebe meines Lebens, der beste Sex, die Lieblingsstellung, der Duninng Kruger Effekt

Auf dem Bodenasphalt krabbeln 2 Ameisen mit einer Ameise Huckepack. Sie tragen schwer, immer einen Schritt nach dem Anderen. Eine der drei Ameisen spielt toter Mann.

Der Gutmensch würde vielleicht sagen: „Oh, wie hilfsbereit die in ihrem Sozialgefüge sind, hat sich vielleicht das Knöchelchen verstaucht, die Arme Armeise. Direkt ne Petition starten oder ne Benefizgala oder Freimarken für die Essener Tafel, okay war geschmacklos, also die Ameise.“

Ich mag Gutmenschen, sie sind das was übrigbleibt, wenn man jedes Körnchen Hirnstamm per Lobotomie entfernt und mit einem Tofuballen aus Luft ersetzt, einfach geschmacklos.

Beobachte wie die zwei Ameisen die Dritte in die Nähe ihres Baus tragen. Dieser Text dient nur zur Überbrückung, weil die Überschrift nicht stimmt, ich aber weiß, das Sex Sales, besonders wenn man darüber spricht, egal ob man es tut. Meine Lieblingsstellung ist übrigens mit einer Hand zwischen den Beinen und mit der anderen an der Fernbedienung; kann sich jeder denken ob dies eine Metapher ist oder nur die plumpe Antwort eines alten frustrierten Mannes, ohne jegliche Gliederschmerzen.

Kurz bevor die beiden IM Arbeiterameisen, ich nenne sie nun Ratz und Rübe, die älteren Säcke wissen was da Ambach ist, ihren Eingang erreichen, saust die Rappelkiste, in Personalunion meiner beiden Handinnenflächen auf das Dreigestirn hernieder.

Freunde frisst man einfach nicht, man fickt sie nur.

Aber ich war ja bei den Gutmenschen, schaue jetzt zum Zebrastreifen. Dort überquert ein Fahrradfahrer mit Dreigangschaltung und Tempo 3, dabei einen Helm tragend, die Straße. Absolute Verkehrssicherheit, löblich. Das wichtigste am Gutmenschen ist jedoch: Gutmenschen leiden häufig unter dem Duninng Kruger Effekt.

Ich erklärs mal kurz, war nur Spaß…

 

Duninng-Kruger-Effekt

Dabei ist davon auszugehen, fanden die beiden Psychiater Duninng und Kruger durch eine Studie heraus, dass die Fähigkeit der eigenen Leistungseinschätzung proportional zu ihrer tatsächlichen genetischen Leistung steht.

Daher auch der philosophische Satz „Ich weiß, dass ich nichts weiß“

Die Metakognition dient also als Vorraussetzung, um sich selbst in einem Wertesystem „Dumm wie Wurstwasser, Schlau wie Einstein“ einzuordnen, da es einer Grundschläue bedarf, um sich selbst zu reflektieren. Dabei jedoch, je höher die Schläue, sich selbst als dümmer zu erachten, als man tatsächlich ist. Auch die Arbeit an der Metakognition erhöht die Selbstreflektion und kann aus dummen Menschen, weniger dumme Menschen machen, die irgendwann selbst erkennen, dass sie dumm waren oder sind.

Wem dass jetzt zu hochgestochen war… einen Moment:

Ein fremdes Kind läuft spontan an meiner Parkbank vorbei, ich stelle Beinchen und es sammelt mit der Kinngrube Kieselsteine, heult erbarmungsvoll, während sich eine gerade Blutlinie über den Asphalt abzeichnet.

Wo waren wir? Ach ja, also wem dass jetzt zu kompliziert war, der wäre entweder ein guter Duninng Kruger Kandidat oder einfach nur zu faul zum lesen und nachschlagen.

Einfach formuliert:

1. Dumme Menschen halten sich für schlau

2. Schlaue Menschen halten sich für nicht so schlau

3. Dumme Menschen halten schlaue Menschen für nicht so schlau

4. Schlaue Menschen halten Dumme Menschen für nicht so schlau

5. Dumme Menschen haben nicht die Schlauheit um zu erkennen, dass sie Dumm sind

6. Schlaue Menschen habe die Schlauheit um zu erkennen, dass sie Schlau sind, halten sich aber nicht für so Schlau

7.Dumme Menschen können durch erlernen von Selbsteinschätzungsabläufen weniger dumm werden, dies erkennen, oder erkennen, dass sie immer noch dumm sind, jedoch nicht mehr so dumm wie vorher oder doch genauso dumm.

Über mir ballern sich Stratocumulus-Wolken zu RiesenNippeln und einer feuchten Mushi, daneben ein Negerkantholz, stehend.

Schaue jetzt auf meine Handinnenfläche, wo langsam die drei Ameisenleichenberge vergasen und aufsteigen, während irgendwo irgendjemand „Ene Mene Miste“ trällert.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.