und wenn du zu zerbrechlich bist (lyrik/prosa)

Und wenn du zu zerbrechlich bist, dann flutet jede fremde Kraft, durch Venen und Arterien und hinterläßt dir tausendfach, stecknadelgroße Riße, weil du doch so zerbrechlich bist.

Und wenn du zu zerbrechlich bist, dann füllst du Wörter, die eigentlich bedeutungslos gefühlt, ertrinkst darin, obwohl sie niemals ausgesprochen, weil du doch so zerbrechlich bist.

Und wenn du zu zerbrechlich bist, dann fliegt die Zeit an dir vorbei und wundert sich warum sie niemals steht, obwohl sie sich für andere rückwärts dreht und du doch vorwärts stehen bliebst, weil du doch so zerbrechlich bist.

Und wenn du so zerbrechlich bist, dann überflutet das Gefühl die eigene Kontrolle der Gefühle und schlägt turmhohe Sehnenenden, während dabei im Nebenhafen, die Ebbe zwischen Lenden herrscht, weil du doch so zerbrechlich bist.

Und wenn du so zerbrechlich bist, dann bist du immer unvollkommen, verkommst zu einem Schlüsselbund, der keinen Schlüssel trägt, ihn andre doch für einen Dietrich halten, nur weil du so zerbrechlich bist.

Und wenn du so zerbrechlich bist, dann hast du alle Scheunentore deines Seins weit offen. Messer und Gabeln fliegn von fremden Tischen aus Fabeln, bis zur blutdurchtränkten Scheunenwand, schmerzlos. Während überall Lichter der Großstadt, Messer wetzen um dein Sein durchs Scheunentor zu hetzen, nur weil du zu zerbrechlich bist.

Und wenn du zu zerbrechlich bist, dann ist es mühsam zu erklären, was sowieso niemand verstände, der nicht zerbrechlich sei und nicht verstehen kann, warum du so zerbrechlich bist und du zerbrichst dann an und wann, an fehlender Zerbrechlichkeit, weil du doch so zerbrechlich bist.

Und wenn du zu zerbrechlich bist, dann wanderst du auf eignen, längst vergessenen ausgetretnen Pfaden einsam; legst vielleicht nen Faden Zweisam, eher nicht, weil du, doch so zerbrechlich bist.

Und irgendwann, bist du dann nicht mehr so zerbrechlich, weil dich dann andre ganz gewiss, mit ihrer unverstandnen Nähe, in ganzem Stücke brachen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.