unterm Apfelbäumchen: Astrophysik ist purer Sex

Leichte bauschig flauschige Wattekugeln versammeln sich am Himmel und kumulieren sich in einem Cumulonimbus-Wolkenberg.

Der Wind zieht seine Leiterbahnen durch die Apfelbäumchenallee und irgendwo höre ich ein Hörspiel von Commander Perkins. Ein alter Klassiker der 70er. Erkenne die Kassette, hatte ich selbst mal. Folge 1 – Das Tor zu einer anderen Welt.

Sitze auf meiner pinken Parkbank und wollte schon immer Astro-, Kosmo-, Taiko- oder Donaut werden. Mich reizte die Reise in die Strato-, Exo,-, Tropo-, Meso- oder Bettsphäre, besonders zu zweit…ich sehe wie schlauen Menschen Blut aus den Augen tropft und sie sich über verlorene Lebenszeit und schlechte Witze echauffieren.

Aber jetzt 4 real and without Schmuh, Astrophysik ist wirklich so erotisch wie es 50 Shades nicht ist. Es ist der knisternde Mix aus Wissenschaft, Philosophie und Esoterik. Man stochert in kleinen/kleinsten Partikeln herum , wie bei einer Buchstabensuppe für Flöhe oder wie in whasuzigi und findet immer wieder neue Details, Formen, Aufladungen.

1. Schwarze Löcher, 2. Gravitation, 3. Big Bang, 4. lokale Gruppen

All das findet sich auch in der

1. Vulva, dem 2. BBW, 3. Ejakulat oder dem 4. örtlichen Käseschnittchen Bukake.

Physik ist purer Sex

Sehe jetzt neben mir ein Paar Atome vorbeischlendern, Marke Physikstudenten.

Nein Physik ist natürlich kein purer Sex, zumindest nicht innerhalb der durchlässigen Hülle eines Studenten. Das ist eher Gunter von Hagens Reste Rampe, aber in den scheuen jungfräulichen mikroskopisch kleinen Teilchen…den Neuronen, Photonen, Quarks, Leptonen, Higgs Bosson ist Paarungswilligkeit, Abstoßung, Energetik.

In diesen so genannten Elementarteilchen ist jede Sekunde „Las Vegas“, während gleichzeitig Oma Schawuppke den Lanz einschaltet und eine Flatulenz in D Dur trompetet.

Wir sind beseelt von Forschung, aber erforschen immer wieder die gleichen mumifizierten Körperöffnungen, die zuweilen schon unter Denkmalschutz laufen.

(Übrigens ist im vorvorletzten Absatz Schwachsinn drin. Das habe ich eingebaut, damit man sich mit seinem neugewonnen aber nicht verstandenen Wissen blamiert. Also bitte selbst recherchieren und mir die Antwort bis spätens gestern geben, soweit man über die Fähigkeit der Zeit-Teleportation verfügt oder das Großvaterparadoxon umgehen konnte.)

Es dämmert und ich habe mir mein Hirn wieder in rage geredet ohne einen Ton von mir zu geben. Dies ist allerdings keine physikalische These, Antithese oder Synthese. Dies, ist einfach nur klug.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.