Discopumper, Steroidspritzer und mein spritziges Leben

Vorab:

Ich finde es extrem beachtenswert, wenn sich Menschen ihr ganzes Leben nur um eines drehen, um sich. Wenn sie dann vorm Spiegel stehen und hoffen, dass er nicht zerbricht.

Sie mit Ihrem Bizeps, Tripez, Musculus latissimus dorsi, Trapezmuskel oder Wadenmuskel spielen, als ob es ein Balztanz mit einer Geliebten wäre und sie dabei immer so gut geölt und gebräunt in sich selbst hinein- und wieder herauskriechen, während sie aus ihrer eigenen Eitelkeit in selbige abspritzen.

Fabel haft

Ich jetzt zum Beispiel, habe ja die Kondition eines Leprakranken Frühchens. Wenn ich im Erdgeschoss ankomme, aus dem 2ten Stock, Treppen runter, müßte man mir zum Händeschütteln an den Penis fassen.

Und das ist deshalb besonders peinlich, weil ich mein Leben lang ein Sportass war oder sagen wir so, die Noten Eins & Zwei sah ich nie im Schulsystem, außer in Sport.

Bitte kein Neid, dies ist nur wie bei alten Menschen und dem Krieg. Sie reden gern und geben an, also wie Youtuber, so:

.Tennis: 4. Platz Clubrangliste

.Tischtennis: Vereinsmeister Doppel, Vizemeister Einzel

.Badminton: Schulmeister, Vereinsmeister, 1. Clubrangliste

.Volleyball: anwesend

und dann lief ich noch über 10 Jahre, 6mal die Woche sinnlos im Kreis, auch Jogging genannt. Dazu gesellten sich immer so plusminus 3000 Kilometer im Jahr mit dem Rad.

Plastisch dargestellt:

Auch wenn ich am Tag 2 Kilo Erdnussbuttermenschenfleisch mit Schlagsahne gefressen hätte, ich hätte abgenommen. Ich trug S oder maximal M und mein ganzer Schrank ist/war voller Styloklamotten. Nur Designerscheiße, nur teuer und

jetzt zu eng, viel.

Letztens zog ich ein S-T-Shirt aus Dubai an und ernsthaft, es sah aus, als ob ich jeden Moment vor ner Kita warte um haarlose Blondinen abzufischen. Im Bereich Brustmuskel und Schulter noch durchaus nur peinlich, aber im Bauchbereich….Pfui Teufel.

“Hat mich jemand gerrrrrufen?“

“Fresse Mephisto, ab in den Kühlschrank“

“Warrrrrummmm dahassssss???“

“Dort steht mein Sixpack“

Wirklich, vor 8 Jahren hätte ich ne nymphomane untenrum Hydra, 8 Stunden, 8mal zum Orgasmus geflext und wäre danach noch einmal bis nach Paris und zurück für Patisseriekram und Schampus. Warum weiß ich jetzt auch nicht, aber hätte, ich hätte können wollen nicht, was soll ich in Paris? Scheiss häßlich Paris und außerdem sah ich seit 15 Jahren keine Pariser mehr (unfassbar flach) aber es wäre theoretisch möglich nein natürlich nicht, ABER IST DAS MEINE!! STORY ODER DEINE? DU ARSCHLOCH!!!. Also hätte halt.

Und als Influenzier, also nicht im klassischen Sinne Influenzier, sondern mehr buchbar für böse Stief-Enkel die an die Erbmasse von Oma Schawupke wollen und mir sagen „Grüß mal schön“ und Zack, verstofft der olle Knochen unter Tage, muß ich sagen wie is.

Muß ich natürlich nicht, aber ich habe hier immer einen pädagogischen Heil-Auftrag; hier geht es um Akzeptanz der eigenen Hässlichkeit und warum Mobbing folgerichtig richtig ist, da niemand körperliche Hässlichkeit sehen möchte außer er ist blind, vor Liebe.

Beispiele:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Und, noch verliebt? oder doch Kotzgrenze? Es ist übrigens ein Pusel, vom Zopf bis zum Kinderschänderlook habe ich immer nur die zu kleinen Baumwollgummishirts durchs Kopfloch gepresst, erinnert mich spontan an lassen wir das, ohne die Haare zu richten.

Sieht das nicht ekelhaft aus? und für mich war es ja noch schlimmer. Bis eben glaubte ich noch in meinen verrückten Hirnwindungen, 99% der Shirts würden mir tatsächlich irgendwann wieder passen! Und ihr seid schuld, dass es mir jetzt richtig scheisse geht!

Hier Werbung:

Türlich werden die mir irgendwann wieder passen, da bin ich zuversichtlich. Aber dann grüßen ja die Holzwürmer zum Fressen gern.

Fette Menschen. Ich hasse es, wenn schlanke Menschen sich als fett bezeichnen, um noch n paar Adipöse abzufischen, Pfui Wal. Dick ist man als Frau nicht mit Kleidergröße 38-44, das sind dann…Rundungen. Aber es kann Nerven und ich bin ja auch nicht fett, aber ich merke das Gewicht derb.

Von 75 Kilo auf 95 Kilo bei 1,88 istne Ansage. Kein Weibe motzt oder motzte, Fraue wolle halt nen Chilbär, aber es gibt ja dieses Eigengefühl und den ungenutzt gefüllten Kleiderschrank.

Im übrigen spendete ich schon bestimmt 70 Shirts an die Caritas, spaßigerweise in L und XL, ich sag nur Lagerfeld, ich dummes Arschloch. Irgend n Migrations-Inder läuft jetzt in Neuss mit Lagerfeldshirts rum und denkt, dass wäre n Inder Plagiat, Inder Tat, falsch gedacht Inder und jetzt…bräuchte ich ne Kleiderspende. Das ist doch die komplette Umkehr der ökonomischen Prinzipien. Hier ein Schwamm mit Bauchfleisch und XS Miederware, dort in Kalkutta mein Lagerfeldshirt als Zeltplane.

Hier Werbung:

Und die Industrie erst, zeigt Winkeärmchen, Besenreißer, Zellulite auch nicht. Die fetten Models oder auch plus size fette Models genannt, werden genauso billig photogeshopt wie Twiggy. Kannste zu mir kommen, ich zaubere auch aus jedem Gollum ne Claudia Schiffer, gut, eventuell hat das dann nix mehr mit der Ursuppe zu schaffen, aber das ist doch eh egal.

Zu einer Zeit, wo wir uns als Denkmal aufstellen und daran Schrauben, Meißeln und Feilen lassen, nur damit der Abriß, was? später schneller erfolgt?, ist es auch egal ob du als Claudius geboren wurdest und als Claudia ausschiffst – Hauptsache Millionen Follower.

Ich liebe Sie, diese Narzissten, Körperkulturanten. Zeigen Sie mir doch, wie bekloppt gesund ich wirklich bin…aus „tiefer“ Überzeugung, na ja, seien wir ehrlich, „hoch“ wird ja im Alter immer schwerer…

Hier Werbung:

Hier Ende

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.