Am Tellerrand des Wahnsinns ist immer noch ein Plätzchen frei

 

Schlagzeile:

Über zehn verletzte Kinder durch Eichenprozessionsspinner in Mülheim/Ruhr – Feuerwehr im Großeinsatz

Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes in Mülheim an der Ruhr rückten bei einem Großeinsatz am Dienstagmittag (18.06.) gegen 12:10 Uhr zur Sportanlage „Wenderfeld“ in den Stadtteil Mülheim-Dümpten aus.

Dort wurden, nach ersten Angaben, mehrere Kinder nach Kontakt mit Eichenprozessionsspinnern (EPS) bei einem Sportfest verletzt. Insgesamt seien, laut einem Sprecher der Feuerwehr vor Ort, über zehn junge Personen verletzt worden. Die Feuerwehr rückte unter dem Stichwort „Massenanfall von Verletzten“ (MANV) aus, um die jungen Patienten vor Ort zu behandeln und zu betreuen.

Ein Notfallseelsorger war ebenfalls im Einsatz. Typische Symptome nach Kontakt mit der Raupenart bzw. mit deren Gifthärchen sind u.a. starke Hautreizungen bis hin zu Atemnot. Mehrere betroffene Schüler wurden mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Das Sportfest, bei dem mehrere hunderte Personen zu Besuch waren, musste aufgrund des Großeinsatzes abgebrochen werden. (ReA)

Quelle: https://www.nrw-aktuell.tv/2019/06/uber-zehn-verletzte-kinder-durch.html?fbclid=IwAR2OsGH3xLD4gb1F76q12LOu-O66tIZCQhi1mpzntk_HxUC8IRBoLmxiQrU

Bevor mir wieder jemand boshaft böse Gehässigkeit vorwirft, die sonst durchaus berechtigt wäre, möchte ich den Eltern und den verunglückten Kindern meine beste Genesung aussprechen. Besonders Allergien sind kein Spaß.

Okay, Allergien sind schon ein Spaß, wenn es jemand anderes als einen selbst trifft. Den frech frivolen Farrer, den Schokoonkel, den Papa der seine kleine Emma „Besonders“ Lieb hat und…

…ich bin auch für Kindswohl, deshalb bin ich der Neusser Charity Man. Hier zum angeben meine goldene Ehrenamtskarte (plus mein Gladbach Mitgliedsausweis und mein verifizierter wichtiger Presseausweis des DfJV; sagte ich wie wichtig ich bin?, wichtiger), die in NRW nur vor mir 128 andere Ehrenamtler bekamen, also nicht der Gladbacher Mitgliedsausweis, überreicht durchn Bürgermeister, ohne Blümchen und goldene Uhr.

Ich unterzeichne Petitionen, bin Lesementor der Wehrhahnstiftung, Kindernothilfe Spender, der Neusser Bücherspendesammler für Grundschulen, Kinderhospiz und Kindergärten (bisher über 400 Bücher, deutschlandweite Sammlung) war jahrelang in der Sozialpädagogik tätig (mit über 300 Kindern) und Pate, also nicht für die Ndrangheta sondern für Inklusions- Migrationskids.

Gründete ein Neusser Jugend NettZwerg mit 5 anderen Personen, woraufhin 5 andere absprangen und ich auf den Kosten für 2 Webseiten und Logos sitzen blieb. Zum Glück war es mir nicht peinlich, schon über unsren Bürgermeister per Telefonat dieses Non Profit Projekt (NGO) in den Rat der Stadt Neuss bringen zu wollen, zwecks Förderung und ich nicht auch schon eine Kooperation mit der AWO hatte. Nochmals danke Jungs für euer ehrenamtliches ehrloses Engagement, Not.

Hier n paar Logos: (Facebookseite existiert noch. Man trennt sich so schwer von Herzenssachen. Die Webseiten kündigte ich erst letzten Monat, man trennt sich so…..)

Man kann fast sprichwörtlich sagen, ich reiß mir für Kids dieser Welt meinen kleinen unbedeutenden Arsch auf. Besonders für die, die kein Sprachrohr haben, die untergehn, die misshandelt oder sterben werden.

Puhh, eigentlich sollte der Inhalt ja lustig werden. Okay, „hahaha“…

Wo waren wir?

Achja, selbstverliebt lobte ich mich weils ja sonst keiner tut und wollte auf die Gefährlichkeit der schwarzen Witwe, der portugiesischen Galeere, der grünen Mamba, der Agakröte, Botox und natürlich des Eichenprozessionsspinner (ich vermeide ausnahmsweise einen Wortwitz mit „Eichen“, „Prozession“, Spinner“) und verlinke direkt aufs Buch „Priesterseminar“ von Daniel Bühling:

Zu meinen Arbeitsprozessen gehörte auch jahrelange journalistische Recherche in besagten Bereichen und Berichte/Kolumnen über Kindswohlgefährder/-gefährdung auf die ich nicht weiter eingehen werde.

So, jetzt aber, der tödliche Eichelprozessionsspinner, auch bekannt als „Onkel Otto“. Wächst gerne groß an…Eichen, baut spinnenähnliche Netzwerk-Nester, hat kleine Tentakel mit denen er sich festheftet und allergische Reaktionen auslöst. Meine Buchempfehlung dazu von Martha Schallek – Rotkäppchens Schweigen:

203B7C3A-CCC7-42ED-AAA4-04BEA5A19753

Schuldijung, sollte lustisch werden…wait:

„Otto, wo war noch mal die..jaja, die Zartbitter mit dem cremig vanilleschotigen (gelogen, Vanille ist weiß) Schmelz..“

Also, der Eichelprozessionsspinner besitzt ein höchst aggressives Nervengift, Thaumetopoein. Thaumetopein kann und jetzt Achtung, bleibt sehr stark auch die misshandelten Kids, Schwellungen und Juckreiz auslösen, vereinzelt Ast(schon lustig im Bezug)hmaanfälle auslösen…

Deshalb war auch der Seelsorger für die letzte Ölung da, hoffentlich trug wenigstens der Fabian einen Fahrradhelm, sagt betroffen Onkel Otto.

HABT IHR ALLE EIGENTLICH ALLE EINE KOGNITIVE DISSONANTE IM SCHÄDEL?!?

NEN SEELSORGER FÜR N VERSCHISSENES SPINNENGIFT?!?

WIR FRAßEN FRÜHER BLÄTTER, RAUPEN, WÜRMER, VOGELBEEREN UND GRANITBLÖCKE…UND…BIN ICH GESTORBEN?

WAS IST BEI EUCH KAPUTT?

SEELSORGER…

Wahrscheinlich für die gehirnweggeätzten Ökoeltern mit dieser Hilflosigkeit eines Billyregals. ALTER SCHWEDE

Kann die keiner mit dem Tannenbaum nächste Weihnachten wegentsorgen?

Ein Seelsorger. Alter, was machen die bei nem Bienenstich?

GSG9, MI6, Mossad und CIA informieren?

Wieso gibt es immer noch keine verstaatlichte Lobotomie? Weshalb bin ich kein Arzt? änt goddamned, WARUM liegt hier immer noch Stroh Rum?…

…und by the way…WAR der beste Methode Acting Auftritt von Sibel Kekilli in deutschen Heimatfilmen und NICHT in „Gegen die Wand“ von Fatih Akin!!!!

„Das ich mich immer so aufregen muss, obwohl es mir immer nur ums Kinderwohl ging“, sagt mir zum Abschluss Onkel Otto.

klick…

3 Gedanken zu “Am Tellerrand des Wahnsinns ist immer noch ein Plätzchen frei

  1. Diese Eichenbiester sind nun auch an meinen beiden uralten Eichenbäumen angelangt – ich werde die Bäume eventuell umhauen müssen und Priesterkreuze für Seelsorger daraus schnitzen – oder Butt-Plugs (je nachdem wie groß die Sorge der Seele ist)…

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.