was ist ein zerfetztes Kind wert?

Lasst dies einfach auf euch wirken, Zeitraum knapp 1 Woche:

1. Kind wird vor den Zug geworfen und zershreddert

2. Mann wird mehrfach geteilt

3. Schalke Boss äußert sich angeblich fremdenfeindlich

Einen MOMENT, muß nur kurz die Karten neu mischen und für dieses Mörder Quartettspiel Pressewerte vergeben….mmmm…okay…ja…eins im Sinn…m..jo:

1. 1 Punkte

2. 3 Punkte

3. 10 Punkte

Ich mein, jetzt kann mir dies journalistisch ja egal sein, weder gehöre ich zur Lügenpresse-Entourage noch leck ich nem CvD den Anus, aber so mal aus der menschlichen Sicht. So einfach mal, wenn man kein Psychopathen-, Serienkiller-,  Massenmördergene besitzt oder von Wölfen erzogen wurde, so mal angenommen.

Mal angenommen, ICH, wäre die Mutter des 8jährigen Bub. Sie steht da mit ihm am Zuggleis. Keine Ahnung, machen halt einen Ausflug. Er freut sich wie Bolle, strahlt. Sie sagt möglicherweise „Bub, pass gut auf, da kommt der Zug“. Er geht einen halben Meter zurück und von hinten kommt ein Tier, dass von Punkt 3, äh 1.

Schiebt den Jungen jetzt wie im Wahnsinn nach vorne, drückt ihn mit spaßigem Speichel im Maul in Zeitlupe vor den Zug.

Der Schaffner sieht sein verzerrtes Gesicht für eine Nanosekunde und dann hört er einen leichten Widerstand. Rumms!

SCHREIEN SCHREIEN SCHREIEN SCHREIEN

Vor den Augen der Mutter wird ihr Kind in 1000 Einzelteile zerfetzt. Ein Stück Arm fliegt nach links. Ein Bein, ein Zeh fliegen nach rechts. Der Rumpf und das Gesicht werden durch die Gleise zu einem breiigen Sud geplättet, so dass nur noch eine plane Masse an Hirn,Knochen,Sehnen,Muskeln übrig bleibt.

All dies sehen neben der Mutter, dem Zugführer, 50 andere Reisende. Sie hören einen weiteren markerschütternden Schrei und ihnen fliegt Gedärm und Blut ins Gesicht, auf das Gleisbett, auf die Kleidung, auf den Gehsteig.

Stille. 20 Leute brechen jetzt zusammen. Alarmsirenen. Schockstarre. Jemand weint und krümmt seinen zitternden Körper in embryonaler Stellung zusammen und wiederholt geistig umnachtet:

„Das war nich echt das war nicht echt DAS WARRRR NICHT ECHT!! NEIN!!“

Hochgerechnet, werden jetzt vielleicht 1000 Menschen kein Leben mehr wie bisher haben.

Die Reisenden und ihre Freunde. Die Mutter mit ihrer Familie und den Angehörigen. Klassenkameraden und deren Eltern. Der Zugführer und seine Frau und die Kinder und Verwandten. Vielleicht ist 1000 untertrieben?

Schätzungsweise, werden sich 10 Menschen dass Leben nehmen. 200 werden psychotherapeutische Hilfe benötigen, davon werden 50 auf Medikamente eingestellt und 10 landen in der Psychiatrie. Ich weiß, ich kalkuliere optimistisch.

Von den 1000 werden 250 ein Trauma haben. 70 sich nicht mehr an Bahngleise trauen und 20 niemandem mehr trauen. 3 werden verrückt und weggesperrt. Im schlimmsten Fall zum Täter oder selbst zum Täter.

Von Herrn Müller, dem alleinlebenden Großvater des Jungen erfahren wir in 4 Jahren aus der Presse. Netter geselliger Mensch der Peter, der 3 Jahre auf dem Dachboden hing.

Diese Tat war vor exakt 9 Tagen und sie ist vergessen. Vergessen, weil wieder jemand einen anderen mit einem Katana zerteilte. Und auch dies spielt in der Presselandschaft keine Rolle mehr.

Morbide Fragmente in zeitchronistischer Überschallgeschwindigkeit. „Wir brauchen News News News…“

ZACK ZACK ZACK

Und geliefert wie bestellt, das Unfassbare passierte. Ein Skandal der so unfassbar erscheint, dass er schlimmer als die Körpermatsche eines 8jährigen, schlimmer als ein mehrfachgeteilter Erwachsener, schlimmer als alles was aktuell in der Welt passiert, ist?

Sogar schlimmer als der 2te Weltkrieg? Man weiß es nicht.

Die Presse schreit auf. Flugblätter regnen herab, als E-Mails und Pop Up Botschaften. Push, to se Limit. Hunderte Persönlichkeiten melden sich und solidarisieren sich mit …?!

Mit wem eigentlich?

Achso, ging ja gar nicht gegen eine Person, sondern gegen einen ganzen Kontinent.

„Schalkeee“

Wow, wie der sich so fühlt, als Entität, es Kontinent. Ein Vorurteil gegenüber Afrikanern, wenn es wirklich eines ist. Knattern die wirklich lieber als Deutsche? Ich glaube, sicher. Nein, Kopfgrippe, Schluss mit lustisch, es ist ein Skandal. Es ist mehr, es ist ein Grund aufzustehen.

Wir brauchen SOFORT

1. Eine „Montags Machmisch Mischlings“ (M&MMs) Demo

2. Ein Konzert

3. Eine Schweigeminute im Bundestag

und ich bin mir sicher, sehr sicher

Jetzt genau, justament, schaut der Kurze aus dem Himmel zu uns herab, Er, der aufgrund eines Tieres sein Leben verlor und er wird Verständnis haben, warum seine Geschichte, die seiner Mutter und der anderen 998 Seelen, Koks von Gestern ist.

Einen Kontinent zu beleidigen, ein Land oder eine Region ist abscheulicher. So abscheulich, als würde man Chemnitz als Nazistadt bezeichnen oder besser, jeden AFD Wähler als Rechtsradikalen oder besser, jeden Menschen der Dinge kritisch hinterfragt auf sozialen Netzwerken sperren lassen oder

noch besser, einen kleinen Jungen der aus Spaß in 1000 Einzelteile zershreddert wurde, zu vergessen.

by the war: Gehört Eritrea…eigentlich zu…Afrika?

 

8 Gedanken zu “was ist ein zerfetztes Kind wert?

  1. Offenbar sind alle Bessermenschen (gut ist nicht gut genug im Zeitalter des Hypermoralismus) Dortmund-Fans – anders will man sich das gar nicht erst erklären…
    Falls doch: Die Lust der eigenen sämigen Wichse in matrixmäßiger Zeitlupenumkreisung beim Fliegen zuzusehen – man holt sich als armes Journaillen- oder Mainstream-Bürostuhlfurzer-Würstchen gerne einen auf die eigene Moral und Gesinnung runter. Oh wie schön ist politische Schönheit! Ich bin geil, weil „Elite“. Dunkelgrün. Da, schaut, wie meine Hirnwichse in der Luft glitzert und im Fluge Fäden zieht!
    „Nie wieder Deutschland“, „Deutschland verrecke“, „Deutschland dem Ostzonenpack“… Es lebe der edle Wilde! Der afrikanische Tröster der Hässlichen & Fetten (guck mal, wer sich gerne einen noggert)… Egal.
    Hauptsache die Bahnsteigreinigung funktioniert reibungslos.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.