Unbekannte Superdrogen: Alle Leut, alle Leut, gehn jetzt nach Haus…

1. gehn in ihr Kämmerlein
lassen fünf grade sein.
Alle Leut, alle Leut gehn jetzt nach Haus.

2. Alle Leut, alle Leut gehn jetzt nach Haus
große Leut, kleine Leut
dicke Leut, drogen Leut.
Alle Leut, alle Leut gehn jetzt nach Haus.

3. Alle Leut, alle Leut gehn jetzt nach Haus
sagen auf Wiedersehen,
es war so wunderschön.
Alle Leut, alle Leut gehn jetzt nach Haus.

Lasst uns über ein Geheimnis reden, was in Gänze komplett an der Gesellschaft vorbeirauscht:

Wir reden nich über Larrys wie Keta, Pappen, Weed, Benzos, Speed, Pilze, Koks, LSD oder Heroin, alles Kinderkacke.

Die Verbreitung harter, ultraharter Drogen an Sekundarschulen, weiterführenden Schulen. Von Drogendealern in Klassenräumen, die 20% der Klassenstärke ausmachen. Von Linezieher, Stoffer, Drücker in Fachabi-Klassen, unter 17 Jahren. Konsumenten, Dealer.

Wo?

Berlin, Hannover, Hamburg oder Frankfurt?

Nein, hier, in meinen putzigen Neuss oder wie wir Rheinländer sagen:

Denn wenn et Trömmelche jeht,
dann stonn mer all parat
un mer trecke durch die Stadt
un jeder hätt jesaat…

– Großstadtgeflüster aber Kleinstadtflair –

Erzkonservativ, aber, die Haupt-Ticker (Stadthallenstraßenbahnhaltestelle) sind auch hier Teil des Gesampaketes und wie fast immer Maroks. Helau Maroks. Ich kann da jetzt nix Führer, aber was wahr ist sollte auch Maghreb bleiben.

Tatsächlich ist dieses Thema an mir komplett viral vorbeigebrettert. Man könnte auch sagen, ich war bis vor einer Woche ein Schlafschaaf vor dem Herrn.

4 Begegnungen änderten dies:

1. Diskussion mit einem 17jährigen Fachabiturienten.

2. Dialog mit einem Bürgermeisterkandidaten.

3. Telefonat mit der Pressestelle der Polizei.

4. Ein Dialog auf YouTube Kanal „Straßenleben“.

Und in meiner grenzenlosen Naivität dachte ich Crack (Steine), aufgekochtes Koks aus Kokainsalz und Natriumhydrogencarbonat oder Meth wären harte Drogen. „Crack, Meth harte Drogen, muahhh, Armateure“

Crystal Meth Opfer:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Beginnen wir bei 0. Gehen wir zu den Drogen die uns die Presse verschweigt und die Deutschland längst erreichte. Gehen wir zu den Superdrogen:

Fentanyl zum Beispiel, ist 100mal stärker als Opium

Kinderkacke, siehe:

W-18 zum Beispiel, ist 100 Mal wirksamer als Fentanyl und ganze 10.000 Mal wirksamer als Morphium ist.

„10.000…Mal…wirksamer…als…Morphium

wir führen uns jetzt wieder vor Augen, dass gerade wieder Tausende von Schülern zu 666, also Fridays For Future laufen, für 0,04% C02 in der Luft (Gesamtmenge).

Ja, ich weiß, aber ich kann nichts für diesen unendlichen Blödheitsgebärschmerz. Ich bin nur der Zulieferant.

W-18

W-18 (chemisch: 1-(4-Nitrophenylethyl)piperidyliden-2-(4-chlorophenyl)sulfonamid) ist ein bislang kaum erforschtes synthetisches µ-Opioid.

Erstmals beschrieben wurde es 1981 an der Universität Alberta von den Chemikern Edward Knaus, Brent Warran und Theodore Ondrus. Es gilt als besonders potent, vermutlich mit der äquivalenten Wirkung der 10000-fachen Menge Morphin. Es dürfte also ein ähnliches Gefahrenpotential wie Fentanyl aufweisen, welches häufig durch fehlerhafte Handhabung überdosiert wird. Auf dem illegalen Drogenmarkt tauchte die Substanz bislang nur vereinzelt Ende 2015 in Kanada auf.

In Schweden ist W-18 bereits illegal, Kanada plant eine Aufnahme in die Liste der illegalen Drogen.

In Deutschland wurde die Substanz bislang in „keine“ Anlage des Betäubungsmittelgesetzes aufgenommen, der Besitz ist also „legal“. Inwiefern solche Substanzen vom Arzneimittelgesetz erfasst werden ist umstritten (halblegal), ein Import nach Deutschland oder Handel könnte entsprechend zu rechtlichen Problemen führen.

Ich fasse zusammen:

Eine Substanz, die eine Wirkungskraft einer Atombombe im Körper hat…ist…in..Deutschland…

LEGAL!?!?

“Habt ihr zuviel…Lack gesoffen?“

Aber den Konsum von Ganja unter Strafe stellen?, exakt mein Humor, befreit.

Das dieses Land inzwischen nicht mehr in der Lage ist, wahre Waren Probleme von Wirtschaftsinteressen zu unterscheiden, geschenkt, dies ist halt Raubtierkapitalismus. Das es aber erlaubt mit Substanzen zu dealen, die einen sofortigen Tod herbeiführen, erstaunt mich tatsächlich noch.

Kein Wunder also, wenn man sich an der Elphi, an Stuttgart 21 oder Berlin 2 totbaut, während in China ganze Städte neu entstehen:

W-18

1. ab 1981 erforscht

2. mindestens seit 2015 auf dem kanadischen Markt

aber es geht ja noch munter weiter:

ein neuer Antagonist tritt ins Rampenlicht:

*Carfentanyl

von dem Opioid Fentanyl (kennen wir jetzt von siehe oben) ableitet. Das synthetische Opioid Carfentanyl, Copyright China, 25.000x Potenz (opioidabhängiger Affe) von Morphium. Gemäß Drug Enforcement Administration (DEA) – ist Carfentanyl etwa 100 Mal tödlicher als Fentanyl und etwa 3.000 bis 5.000 Mal tödlicher als Heroin.

„25.000x Potenz von Morphium“

„3.000 bis 5.000 Mal tödlicher als Heroin“

Nutzt man auch um Elefanten, Rhinozerosse zu betäuben, oder den Tyrannosaurus Rex.

Drogenfahnder, Zollbeamte bekommen vor der Untersuchung der verdächtigen Pakete, Sensoren angebracht (Projekt Gemini), siehe Strahlentod, weil nur der bloße Hautkontakt mindestens schon zu toxischen Reaktionen, Bewusstlosigkeit führen kann.

Weltweit Schlagzeilen hat die Chemikalie erstmals im Jahr 2002 gemacht – als Substanz, die ein russisches Sondereinsatz-kommando in einem Moskauer Theater bei einer Geiselnahme durch tschetschenische Terroristen verwendet hat. Die Polizisten pumpten Gas mit dem Carfentanyl-Bestandteil in die Klimaanlage des Theaters, um die Täter zu betäuben. Dabei starben nicht nur Terroristen, sondern auch 130 Geiseln. Seither ist Carfentanyl unter Experten mit chemischen Kampfstoffen vergleichbar.

*Diese Substanz wurde in Bezug auf ihre Gefährlichkeit entweder noch nicht eingestuft oder eine verlässliche und zitierfähige Quelle hierzu wurde noch nicht gefunden.

Kommt einem vom Wirkungsgrad bekannt vor:

Brüderchen W-18 & Schwesterchen Carfentanyl

„5000x tödlicher als Heroin“

“5000x tödlicher als Heroin“

Ist das jetzt wie Salzsäure oder Nitroglyzerin drücken?

Wie soll ich ich mir dies geistig vorstellen? Das gelingt mir genauso wenig wie ein Vermögen von 56 Milliarden Dollar (56 tausend Millionen). Das übersteigt meinen Verstand.

Parallel sehe ich wieder die FFF Kids marodieren, aufgrund des deutschen C02 Anteils von 0,0004712 Prozent.

Der deutsche Anteil am menschengemachten Klimawandel beträgt exakt:

0,0004712%

dafür streiken Kids, Erwachsene, dafür wird’s  Steuern geben und einen hysterischen Aufschrei

für 0,0004712% C02 in der Luft (illegal)

zu

5000x stärker als Heroin (legal)

1.
Grün, grün, grün sind alle meine Kleider,
grün, grün, grün ist alles, was ich hab‘.
Darum lieb‘ ich alles, was so grün ist,
weil mein Schatz ein Förster ist.

2.
Weiß, weiß weiß sind alle meine Kleider,
weiß, weiß weiß ist alles, was ich hab‘.
Darum lieb‘ ich alles, was so weiß ist,
weil mein Schatz ein Bäckermeister ist.

3.
Rot, rot, rot sind alle meine Kleider,
rot, rot, rot ist alles, was ich hab‘.
Darum lieb‘ ich alles, was so rot ist,
weil mein Schatz ein Feuerwehrmann ist.

4.
Blau, blau, blau sind alle meine Kleider,
blau, blau, blau ist alles, was ich hab‘.
Darum lieb‘ ich alles was, so blau ist,
weil mein Schatz ein Matrose ist.

5.
Schwarz, schwarz, schwarz sind alle meine Kleider,
schwarz, schwarz, schwarz ist alles, was ich hab‘.
Darum lieb‘ ich alles, was so schwarz ist,
weil mein Schatz ein Schornsteinfeger ist.

6.
Gelb, gelb, gelb sind alle meine Kleider,
gelb, gelb, gelb ist alles, was ich hab‘.
Darum lieb‘ ich alles, was so gelb ist,
weil mein Schatz ein Kranführer ist.

7.
Braun, braun, braun sind alle meine Kleider,
braun, braun, braun ist alles, was ich hab‘.
Darum lieb‘ ich alles, was so braun ist,
weil mein Schatz ein Landwirt ist.

8.
Tot, tot, tot sind alle meine Nerven,
tot, tot, tot ist alles, was ich hab‘.
Darum lieb‘ ich alles, was so tot ist,
weil mein Schatz ein Drogendealer war.

5 Gedanken zu “Unbekannte Superdrogen: Alle Leut, alle Leut, gehn jetzt nach Haus…

  1. Carfentanyl in den Schulkakao und freitags ist wieder Ruhe auf den Straßen – ich muss dort wieder ungestört meine 282 PS ausführen können, um ordentlich CO2 in die Atmosphäre zu blasen, weil a) zum einen finde ich es scheiße, wenn Doitschland in irgendeiner Disziplin global hinterherhinkt und b) mehr CO2 bedeutet mehr Pflanzenwachstum. Ich betreibe mit meiner Limousine also ein Renaturierungsprogramm, wenn ich Plattgas fahre… 😁

    Liken

  2. Ich kann da nicht mehr mithalten. Habe neulich mal wieder Gras geraucht, das ja seit den 90-ern genetisch gepimpt ist. Mich hat es derart weggeblasen, nur noch Brei in der Birne

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.