Angst vor Einsamkeit, dem Alleine sein? (Kopfgrippe erklärt)

Was wäre es für eine reizende entspannte kreative Welt, würden wir nach unseren Bedürfnissen streben, abstrahiert von den Bedürfnissen der anderen. Besonders Frauen biegen und dehnen sich sehr gerne um 180 Grad, damit man sie liebt, anerkennt, begehrt. Das beinhaltet dann solche kruden Störungen, wie bei nem Serienkiller zu bleiben, nem Mörder, nem Schläger, nem Psycho- … Angst vor Einsamkeit, dem Alleine sein? (Kopfgrippe erklärt) weiterlesen