Benefiz 2019 – 800 Bücher gesamt an soziale Einrichtungen übergeben

Bericht und Danksagung für Benefiz 2019 vom Bücheronkel Stramm Bücherspende 2019 an Neusser Bücheronkel Gilbert Stramm Bisher sammelte ich 800 BÜCHER für bedürftige Kids aus Neuss und ich sage DANKE DANKE an alle Spender von Nah und Fern. Alle Bücher wurden ihrem Zwecke zugeführt. DANKE FÜR EURE LIEBE UND FREUNDLICHKEIT Ihr habt mir ein Stück … Benefiz 2019 – 800 Bücher gesamt an soziale Einrichtungen übergeben weiterlesen

„Bereicherer 2020“ – ein neues Zeitalter der Grippe – noch mehr Hass

In nachfolgendenen Kolumnen ab 2020, werde ich das Wort „Bereicherer“ für alle die Menschen benutzen, die unter folgende Rubriken fallen: 1. Die, die ein System egoistisch ausbeuten 2. Verlogenheit 3. Untreue 4. Männlichkeitsdefizitäre (Pumpen, Asisprech, Frauenklatschen, Brüder, Ehre Labern, Gewalt präferieren) 5. Verräter 6. Hypermoralisten 7. Gewalttäter 8. Psychopathen 9.Narzissten 10. Soziopathen 11. Verschwörer 12. … „Bereicherer 2020“ – ein neues Zeitalter der Grippe – noch mehr Hass weiterlesen

Ich kotze Glasscherben (ein Gedicht von einem Gedicht)

Ich kotze Glasscherben Eins Zwei Drei Vier Kein halten mehr auf Würgreflexe es brodelt tief im kleinsten Gaumen und tritt empor und ersetzt Kekse Kekse Reimen sich nicht auf Reime Ich kotze Glasscherben Fünf Sechs Sieben Acht Dort neben meinem Magenbitter liegt eine Drohne vom Gewitter und auch der Cola Weihnachtsmann der teilt sich einen … Ich kotze Glasscherben (ein Gedicht von einem Gedicht) weiterlesen

Ein paar unbequeme Fragen hab ich noch zu Weihnachten 2019

1. Warum feiern eigentlich alle aus der Kirche ausgetretenen, also die, die sich um die Kirchensteuer drücken weil sie geizig sind, Weihnachten? 2. Was machen gestern bis morgen Atheisten? 3. Warum gehen beide Gruppierungen am 24.12 abends in die Kirche? 4. Warum erzählen beide Gruppen ihren Kleinkindern eine Lüge, zu einem christlichen Fest, vom Weihnachtsmann … Ein paar unbequeme Fragen hab ich noch zu Weihnachten 2019 weiterlesen

24.12.2019 oder Zombies im Kaufhaus (Live leaks)

Jedes verdammte Jahr das selbe Drehbuch. Es könnte eine Möbiusschleife oder die Sonnen-Umrundung der Erde sein. Der erzieherische Lerneffekt - Zero. Und ich frage mich immer wieder, Warum? Warum? 364 Tage 24/7, hat JEDER deutsche Stammesführer und seine Knechte, Zeit, die armen verbitterten EHV (Einzelhandelsverkuffar) zu belästigen aber NEIN. Stante pede, justament, entwickelt sich eine … 24.12.2019 oder Zombies im Kaufhaus (Live leaks) weiterlesen

Hätte sein, aber wurde anders..ficken 2020

Bezugnehmend zur aktuellen Diskussion zum FJS, hätte seine Verunfallung zum Tode können würde. Der Tathergang war geplant und im Kontext eine Abfolge der des Ereignisse vor dem zweiten Tag der des Verbrechens. Wäre hier jedoch in voraussagender Perspektive der Zusammenhang bekannt, könnte eine rückwirkende Analyse Klarheit verschaffen können oder würde. War als FJS wirklich nicht … Hätte sein, aber wurde anders..ficken 2020 weiterlesen

Endgegner besiegt: Habe Geburtstag und als erstes gratuliert StayFriends .

Wenn Stayfriends als einziger zum Burtselstach gratuliert, hastes geschafft. Survived. Das Spiel besiegt. Das System der Matrix begriffen und ihre doppelzüngigen Schlangen. Auf Facebook habe ich zum Beispiel am 15. April 1998 Geburtstag, was in den ersten Jahren dazu führte, dass mir freundlicherweise nur Inhalte für Teenager angezeigt wurden. Und ich mit „Sie“ kommentierte, also … Endgegner besiegt: Habe Geburtstag und als erstes gratuliert StayFriends . weiterlesen

Frohe Weihnachten wünschen die Lobbyverbände und Mindsetsklaven

Eigentlich wollte ich nur ein Zweizeiler auf Xing texten , aber da dachte ich schreibste ein paar Zeilen mehr. Ich bin ja heilfroh, dass mittlerweile Weihnachten und der Coca Cola Mann direkt nach den Sommerferien beginnt. Während draußen noch dicke Hupen fürs Weltklima protestieren, werden aus Aachen die ersten Printen beim Penny ins Regal geräumt. … Frohe Weihnachten wünschen die Lobbyverbände und Mindsetsklaven weiterlesen

DHL oder Blitzkrieg über den Ardennen

16. Dezember - 9:39 Uhr: Über Franz Roschkowski, 37, kernige Statur, einziger Sohn von Elfriede Roschkowski, geborene Müller, summen wie Bienenschwärme die feindlichen Bomber. Eine Kakophonie aus Countertenor und Bass. Immer wieder hört man das dröhnen absterbender Motoren und die Explosionen von Gloster Gladiators und Supermarine Spitfires. Die Kampfgruppe Peiper unter dem Befehl des SS-Standartenführers … DHL oder Blitzkrieg über den Ardennen weiterlesen

Eigenwerbung: photoesk.de – Fotoartistik (200+ Bilder)

Um meiner künstlerischen Bipolarität Ausdruck zu verleihen, hier Eigenwerbung meiner wirklich großartigen Fotokunst, wirklich...großartig. photoesk - just Art Wohlan. Kopfgrippe der Fotoartist. photoesk by Youpic (international) Tiere Menschen Architektur Landschaft Composing Blümchen Motorik Fotobücher/Kalender

Mein Leben in einer kaputten Wolkenkratzer Siedlung (Prosa, Lyrik)

Unter mir Wolkenkratzer. Thronen sie drohend - erschaffen aus Absagen und Unverbindlichkeiten. Es werden mehr. Man merkt mit jedem Schritt, dass diese hohen in die Wolken ragenden Monster auf Sand gebaut wurden, nicht sturmerprobt sind; sich zwei und vierteilen wie ein Virus, sechstellig sechsteilen. Fensterlos, Eingangstüren. Es sind quadratische Gebilde die sich bis in die … Mein Leben in einer kaputten Wolkenkratzer Siedlung (Prosa, Lyrik) weiterlesen

Mein geistig behindertes Unser 2019 – die Hailights des Jahres

Wir nähern uns ja langsam dem Ende des Jahres 2019 und da würde ich gerne resümieren. Zusammenfassend was uns der Nikolaus auf dem Nacken von Knecht Ruprecht alles wunderbares brachte: 1. Flugtaxis werden gebaut 2. Rummenige fordert für Bayern München das GG 1, Westdeutsche Presse ist gekauft, Süddeutsche zuwenig. 3. Kinder faulenzieren sich Freitags zur … Mein geistig behindertes Unser 2019 – die Hailights des Jahres weiterlesen

Nein, heute bitte keinen Hundekot zum Nachtisch

Wie viele wissen, sind meine Hobbys sehr unspektakulär. Eines ist halt meine Fanliebe, seit 45 Jahren, zu Borussia Mönchengladbach, für die ich schon Desktophintergründe aus Vaterlands-Treue entwarf oder für andere Fuppes Ereignisse. „Fußball ist unser Leben“.   Gestern verloren wir unsäglich schmerzhaft und mit viel Pech gegen Scharia Erdogan e.V., der uns in der 90 … Nein, heute bitte keinen Hundekot zum Nachtisch weiterlesen

Greta oder die kleine Hexe Schrumpelmei fantasiert wieder

Juchuu Endlich ise wieder daa unser Volksgretaa mit diesem sympathischen Totenstarren Asberger Grinsen und der Fröhlichkeit einer brennenden Taschenvagina. Endlich von ihren langen Reisen zurück, mit der Product Placement Rotwild Jacht. Was haben wir sie alle vermisst Und was sie alles so sah auf dem Meer...Plastikinseln...Delphine...Haie...Außerirdische Plastikinseln Delphine...Drohnen des Mossad zur Sicherheit...200 Journalisten die sie … Greta oder die kleine Hexe Schrumpelmei fantasiert wieder weiterlesen

Wer zu viel Pornos konsumiert wird…

Köln, 4:28, Frost, die Frisur sitzt Der dauernde Konsum von pornografischem Filmmaterial kann für euer Hirn verheerende Auswirkungen haben. Ein bestimmtes Hirnareal leidet unter den Eindrücken der bösen Pornos und kann in einen jugendlichen Zustand zurückversetzt werden. Wer sich also zu oft und zu viele Pornos anschaut, kann laut der Studie des Fachmagazin „TheConversation“ ernsthafte … Wer zu viel Pornos konsumiert wird… weiterlesen

„Ein Herz für Kinder 2019„ oder Fettfressen auf deinen Steuergeldnacken

Gott war das früher schön. Da schaltete ich Klausi Gause  und Gundi Kleber im zdf ein und dachte tatsächlich, die Nachrichtenableser von dpa/Reuters  Stockinfos, also so was wie Opa der Grimms Märchen vorliest, wären ausgebildete seriöse Journalisten, die daran interessiert sind -Objektiven Journalismus- abzulichten oder zumindest im Teil. Das war der Zeitpunkt als ich noch … „Ein Herz für Kinder 2019„ oder Fettfressen auf deinen Steuergeldnacken weiterlesen

Riehlthork: Der Boy beantwortet ungestellte Fragen an den Boy

Alles was ihr den Boy seit 6 Jahren jemals Fragen wollt, euch aber nicht traut, weil es euch noch nie interessiert. Alle nie gestellten Fragen also hier beantwortet: https://www.youtube.com/watch?v=-ziTKLEK4UU&feature=youtu.be

Frauen sind ein luzider Alptraum – Again Titten für den Weltfrieden

Ich bekam als Kind höchstwahrscheinlich keine mütterliche Brust. Weil, im Grunde liebe ich weibliche Brüste zu hart. Birnen, fette Nippel, pompöse Pampelmusen, irgendwas ist immer scho schick. Hashtag: Glasisthalbvoll. Frauen sagen mir zwar immer, ist ja nur Fettgewebe. Klar, ihr wisst genau, dass uns Kerle der Sabber rausläuft, wenn ihr uns DIE in unsere Fresse … Frauen sind ein luzider Alptraum – Again Titten für den Weltfrieden weiterlesen

Igor the brain – am Gutmensch-Syndrom erkrankt

Grundsätzlich finde ich es recht antisozial, Menschen mit krankhaften Bedürftigkeiten zu erniedrigen, besonders öffentlich. Man weiß ja nicht was man auslöst, wenn man den Zirkus zum Clown hin verlegt. In unserem Fall haben wir aber einen Prachtburschen (12ender) der mit aller Macht darum bettelte, in meiner „Pile of Shame“ Manege der Gasmasken vorgeführt zu werden. … Igor the brain – am Gutmensch-Syndrom erkrankt weiterlesen

Der Boy erklärt wie man richtig lesen tut (Vlog – mit Nüssen)

Da laut neuester Pisastudie 2019, 15 jährige ein Leseverständnis von 7 jährigen haben, erklärt der Boy was falsch läuft und er liest entweder aus dem Koran vor der Bibel Rielkes Gedichtband oder dem Gotteslob https://www.youtube.com/watch?v=BbRafbV9OW8&feature=youtu.be