Igor the brain – am Gutmensch-Syndrom erkrankt

Grundsätzlich finde ich es recht antisozial, Menschen mit krankhaften Bedürftigkeiten zu erniedrigen, besonders öffentlich. Man weiß ja nicht was man auslöst, wenn man den Zirkus zum Clown hin verlegt. In unserem Fall haben wir aber einen Prachtburschen (12ender) der mit aller Macht darum bettelte, in meiner „Pile of Shame“ Manege der Gasmasken vorgeführt zu werden. … Igor the brain – am Gutmensch-Syndrom erkrankt weiterlesen