Nein, heute bitte keinen Hundekot zum Nachtisch

Wie viele wissen, sind meine Hobbys sehr unspektakulär. Eines ist halt meine Fanliebe, seit 45 Jahren, zu Borussia Mönchengladbach, für die ich schon Desktophintergründe aus Vaterlands-Treue entwarf oder für andere Fuppes Ereignisse. „Fußball ist unser Leben“.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Gestern verloren wir unsäglich schmerzhaft und mit viel Pech gegen Scharia Erdogan e.V., der uns in der 90 Minute mit gestohlenen syrischen Fassbomben überrollte, nachdem sich unser Welttorhüter Sommer eine Handgranate in der #45 selbst reinlegte. Zum Glück ist nicht Ostern oder Frühling oder Winter 1945.

Ergebnis – 1:2 Großdeutsches Reich vs. Konstantinopel.

Aus der Euroliga rausgeflogen. Gewhamed aka weggebuttert…

Allerdings munterte mich folgender Satz wieder auf, der als Kommi auf der Gladbacher Fanpage nach der Niederlage zu finden war. Was er uns sagen möchte, werden wir nicht erfahren, zumindest die Affinität zu Hundekot ist bestätigt.

Meine Damen und Herrn, aufgemerkt:

 

Guten Appetit

 

2 Gedanken zu “Nein, heute bitte keinen Hundekot zum Nachtisch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.