Der einzige seriöse Bericht über den Oscar 2020 live, besondere Filmempfehlungen

Boah ist dies wieder alles elektrisierend, aber ich gebe es gerne unSarsKastisch zu, Ich liebe Filme. Es ist eines meiner großen Hobbys und tatsächlich besitze ich fast keine DVDs oder BluRays, dass meiste habe ich verkauft.

Aber ich bin Gott im bösen Streaminghimmel.

Maxdome, Sonderkanäle (Disney, Fox, Kinowelt…), Sky, Netflix und Prime, ich hab sie fast alle.

Ich suchte (Sucht) Serien an einem Abend durch. Ich behaupte ich verstehe Regisseure, Drehbuch, Cast und Score. Kino ist mein eigenes Leben nur in schön, auch wenn’s Drama oder Horror ist, jedoch bin ich anspruchsvoll. Je kantiger, je verdrehter, je unbequemer umso besser. Es darf schmerzen und verstörend wirken, es darf auch mal nix passieren.

Übrigens ist für mich der beste Streifen  2019, Parasite von Bong Joon-ho und das verrückte, ich sah ihn noch gar nicht…verstörend? Selbstverständlich…

Zuletzt fickte mich A Vigilante mit der fantastischen Olivia Wilde, es war brutal, schmerzhaft und dann entschied sich Regisseurin Sarah Daggar-Nickson für einen fatalen Fehler, es wurde im letzten Drittel ein Menetekel eingeläutet, ein Fremdkörper, das Ende wurde Hollywood. Schlechtes Hollywood.

Stellt euch guten Sex vor der von Schlechtem vergewaltigt wird, so, ist das Ende.

Misanthropie, Affront ans gute Kino und eine Anbiederung ans tumpe Publikum mit schlechten Manieren. Ich war verdammt sauer. Warum baute man über 70 Minuten keine Spannung auf, nur um dann schnell noch auf 78 Umdrehungen zu stellen?

Was erlaubt sich eigentlich diese Regisseurin und warum?

Egal, jetzt ist Pro7 und Steven Gätjen Zeit und er macht es wirklich gut, kannste nix sagen. Hollywoodfresse, Stil, klasse Aussprache, es ist weniger Glamour als man denkt (Muahhhhh..) und außerdem bekommt eine meiner großen Lieben, Joaquin Phoenix seinen Oscar für Joker. Und wenn ich schon nach 14 Jahren wieder ins Kino ging, dann will ich meinen Oscar. Mir ist sowieso völlig unerklärlich wieso Joaquin Phoenix (Gladiator, Her, Walk the Line, A beautiful Walk, The Master) so selten Anerkennung bekommt.

Fast keiner kennt Her, aber dies ist für mich eine der rührigsten Romcoms, zwischen einer Entität und Identität.

Her

Und er ist sehr traurig. Hach Filme…und erst die Deutschen. Wir drehen wunderbare Filme die keine Sau kennt oder interessiert. Kleine feine Beziehungsstreifen, Dramen die untergehen.

Halt auf freier Strecke, Zeit der Kannibalen, Unterwerfung, Oh Boy, Absolute Giganten, Unterwerfung, Antikörper oder Der Baader Meinhof Komplex mit einer fantastischen Johanna Wokalek und Martina Gedeck (Die Wand) oder Der Untergang mit dem großartigen Bruno Ganz.

Wir haben exzellente Schauspieler:

Martina Gedeck, Sebastian Blomberg, Frederick Lau, André Hennicke, Lars Eidinger, Tom Schilling, Burkhardt Klausner, August Diehl, Johanna Wokalek, Bruno Ganz, Franz Rogowski, Gabriela Maria Schmeide, Sandra Hüller, Dieter Laser, Christian Ulmen, Jasna Fritzi Bauer, Corina Harfouch, Michael Gwisdeck, Katharina Thalbach, Steffi Kühnert, Sophie Rois, Ulrich Mathes, Sebastian Koch (welchen ich selbst interviewen durfte, Dankbarkeitmodus Online).

Besonders unser deutscher Joaquin Phoenix, Franz Rogowski.

In den Gängen mit Sandra Hüller (Toni Erdmann) ist so wunderbar berührend und feinstofflich, dass man das „Gebalze nicht Gebalze“ über Stunden beobachten könnte und sich in seine Sandkastenliebe-Zeit zurückerinnert und diese kindliche Scham.

Oder die besten Filmemacher und Actor Kombis:

J. Deep & T. Burton, D. Fincher & B. Pitt, A. Banderas & P. Almodovar

Besonders Antonio Banderas, zum ersten Mal für einen Oscar nominiert, der in den letzten Jahren extrem gute Sachen drehte und besonders von seinem Nick Pedro Almodovar zu Bestleistungen getrieben wird.

Wer bekommt den Oscar als Kerl?

Klar wird später Phoenix für Joker das Teil hijacken und höchstwahrscheinlich, nur mein Bauchgefühl, Zellweger für Judy (Garland). Ich bekomme wie immer nix.

„Oscars“

Gestern noch fischte unsere Trümeromi 3 vegane Pommes aus dem Müll, heute feiern wir Multimillionäre fürs Rollenspielen;  dabei kenne ich Menschen, die spielen in ihrem entire Life eine viel größere Rolle als alle Oscargewinner zusammen. Da ist nix „Sie“ und alles „was die Gesellschaft will“. Aber die kriegen wie ich auch nix. Gerechtigkeit.

Just a Drama

Gerade gabs den ersten „Oscar für die beste männliche Nebenrolle“, Brad Pitt (Once Upon a Time von Quentin Tarantino) und ich habe soso gehofft ihn bekommt Joe Pesci für den großartigen Streifen The Irishmen. Eine Produktion die sich nur Netflix zutraute mit nem 200+ Millionen Budget und dem ersten Streifen mit „Deepfake“ (Quantencomputing)  über den halben Film-Zeitraum.

Was ist Deepfake nun schon wieder?

Damit macht man Menschen jünger oder verwandelt sie in komplett andere Personen, ohne dass es erkennbar ist, flüssig oder sagen wir „es ist Magie“. Brüste live größer machen oder Körper schlanker? Pas de Probleme.

hier:

Verstörend und wäre die Perücke besser, es wäre un glaub lich.

Falls ihr also zukünftig einen Amokläufer vor einer jüdischen Einrichtung seht, könnte es auch AKK sein oder Altmeia oder ein Stock oder ich oder ihr.

„Hollywood“

Jetzt reden Schwarze über Toy Story 4 und ich bin raus. Ich will wenigstens in Hollywood noch echten Rassismus. Nicht diesen Alltagsscheiss mit Faust in der Tasche, sondern Handgranate.

Habe ich übrigens einen Lieblingsfilm?

Nein, dass wäre maßlos übertrieben, da ich aber ein Altruist bin der eigene Schätze teilt, zeige ich euch Filme/Serien die ich noch unbedingt sehen möchte. Also einige Perlen für Euch meine Froinde, die mir näher stehen als echte Vaginas und auch wenn es sich irritierend liest, es ist wahr.

My2 cent:

Filmperlen:

Alles außer gewöhnlich (Reda Kateb/Vincent Cassel)

Happyness (1998)

Blue in the Face

Atlanta (Serie)

Dave Made a Maze

Downrange – die Zielscheibe bist du

We Need to Talk about Kevin

Bomb City

The Replacement (Serie)

Avengment

Transit

Atlas

Am Ende kommen Touristen

The Green Inferno (Horror Kannibalen/Dschungel)

The Woman (Horror like Spite on your Grave))

Revenge (Psycho, Jagdausflug)

Bitte (Horror Transformation Tier)

The Lobster

39,90 (Dujardin…Marketing Supermarkt Manipulation)

Parasite

Mitsommar

2 Gedanken zu “Der einzige seriöse Bericht über den Oscar 2020 live, besondere Filmempfehlungen

  1. Seit 20 Jahren gibt es unzählige tolle Filme. Besonders aus Asien. Habe gut zwei Dutzend wunderbare Filme aus Asien auf DVD. Aber ich streame jetzt auch und ärgere mich, dass ich 300 DVD’s gekauft habe in den Jahren.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.