Unnützes Wissen Teil 3: wie lange brauche ich zu Fuß zum Mond?

Kommt drauf an wo wir starten.

Angenommen du startest auf MACS J1149+2223 Lensed Star 1, auch Icarus genannt. Er befindet sich im Galaxienhaufen MACS J1149

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: NASA

Der blaue Über-Riese (Sonne) ist ca. 9 Milliarden Lichtjahre entfernt.

Du läufst mit einer Geschwindigkeit von 250.000 km/h (Regenbogeneinhorn)

Das wären bei einem Lichtjahr 9.460.500.000.000 Billionen Kilometer, also 37.842.000 Stunden. Dies wiederum sind 1.576.750 Tage und also 4316,9 Jahre.

Jetzt multiplizieren wir die 4317 Jahre mit 9 Lichtjahren und kommen auf 38.853 Jahre. Sehr wohl laufen wir ja höchstens 25 km/h.

Hängen also die restlichen Nullen von 250.000 km/h an die 38.853 Jahre dran.

Dann bräuchten wir 388530000, also nur 388 Millionen 530 Tausend und 000 Jahre bis zum Mond.

Nun angenommen ihr wärt als Paar unterwegs, lebt alle ca 80 Jahre und zeugtet auf dem Weg 2 Kinder (Junge+Mädchen) bei gleichbleibender Laufgeschwindigkeit (bitte mal Inzucht wissenschaftlich ausklammern aka Larifari).

Würdet ihr in 4 Millionster 856 Tausendster und 625ster Generation aufem Mond ankommen.

Und dieses ganze Gescheiss nur um festzustellen, das Stanley Kubrick tatsächlich die Mondlandung in den Hollywoodhill-Studios drehte?

4 Gedanken zu “Unnützes Wissen Teil 3: wie lange brauche ich zu Fuß zum Mond?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.