Die Corona Chroniken 5

…Nein ihr Vollidioten, Es war kein 5lagiges Kuschelplenty naturtrüb, sondern Köpfe. Es regnete Köpfe.

„Cut, Cut, Cut“

“Wo steht da Köpfe? Bist du mit dem Hammer gekämmt?“

„Da steht „Klorollen, Klorollen“ und noch eins du Klapspaten“

„Contergan war ein M E D I K A M E N T was man oral einführte und keine IMPFUNG, VRSTANDEN??

“Klappe…die ZWEITE“

….Nein ihr Vollidioten, Es waren keine Köpfe die regneten, sondern 5lagiges Kuschelplenty naturtrüb.

Hunderttausende Kuschelplenty naturtrüp.

Vor mir landete sogar eine Rolle der 2017er 6lagen Sonderedition mit dem Konterfei von hans joachim kulenkampff (Insider).  Ein Desaster. Aber zum Glück, waren es ja…KEINE Köpfe…

#Regisseur aus dem Off blinzelt in Kamera 2

Was soll ich machen? Wo soll ich hin? Rein in den Supermarkt, Schere, Trockeneis und Damenbinden geschnappt, erinnerte mich an eine Folge von Mc Gyver, aber nicht mehr ans Ende.

Brot, Feuerzeug und 3er Pack Aktenklammern (solid Steel)  geschnappt und die Straße entlang. Endlos. Nur raus aus der Stadt als sich von rechts ein SUV nähert.

Tatü Tata Hadschi

Ich renne um mein Leben, der SUV beschleunigt und das Beifahrerseitenfenster senkt sich. Meine Brust pocht Wachkoma, mein Herz verdoppelt. Der Typ in finsterer Montur hält etwas aus dem Wagen…was…was.-.ist dass?

FLACHE HAND – „PAPIER“

Ich krame hektisch in meinen Taschen….“Feuerzeug“….“Brot“… Sche…Scheisse…ich bin im Arsch…

ein Wecker bimmelt

Als plötzlich mit lautem Getöse unter  krachendem Asphalt, Peter Ludolf erscheint und den SUV mit abgelaufenen Bremsscheiben beschmeißt.

Ssssing…Rrrritzzz….Spritzzzzz….Bämmmm….Quieeeetschhh…Polter…Rummms…Bummsss…

.

Ich schaue so verwirrt, als ob mir jemand einen Grannyporn mit Else Kling zeigt, die ihren Pelz bürstet…

“Mensch Peter, was machst du denn hier?“, sage ich sehr erbaulich

“Hatte ein luziden Traum vom Schrottplatz wo ein Kunde eine perforierte 2.5 Muffe mit virulentem Außenschraubverschluss eines 85er Fiat Carbonara Coupé 2.1 wollte und ich aber nur die 86er Fiat Carbonara 3.5 Sportversionvariante fand, die jedoch mit Doppelmuffe und zentrischer INNEN Schraubvermuffung befestigt wird“

„Macht doch überhaupt keinen Sinn?“, sage ich, als wieder ein Wecker klingelt und Peter im Horizont der unbequemen Fragen verschwand…

„Das Loch im Asphalt ist imposant“. Der SUV liegt quer auf der linken Seite. Der Motor raucht. Körper ohne Köpfe. Wie schnell man sich an neue Gegebenheiten anpasst. Alles roch nach Gummi und billigen Gags.

Whiski sauer

Weiter. Die nächste Straße noch. Durch die kleine Gasse am Weiher vorbei und die Waldstufen bis zur geheimnisvollen Metaltür im Untersberg (darauf verzichten wir jetzt, okay?) hoch.

Der Untersberg, der Zeit und Raum zwischen Bayern und Salzburger Land dehnt und von dem der Dalai Lhama einst sagte „Dies, wäre die energetischste Quelle Europas, Bro“

Es grollte. Ich hätte gewarnt sein sollen, als ich die robuste Tür mit der 2ten Aktenklammer entdietrichte und mir der Duft warmer, extrazarter Papierrollen durch die Nasenflügel blätterte…

“Papierollen“, ich setzte meine Sherlock Holmes Gedächtnis-Mütze mit dem violetten Hubschrauber auf und war dem Geheimnis meines zweiten Auges…dicht auf den Fersen…

3 Gedanken zu “Die Corona Chroniken 5

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.