Xing – Nur für Premiumkaffee Kunden aus der Grinsekatzen-Hölle

Xing ist sooo toll.

Gut, ungefähr so toll, wie wenn alle Frauen ausgestorben wären bis auf eine blinde taubstumme Tote, aber grundsätzlich sage ich immer „wat umsonst ist is ja umsonst“, also viel Schaden kann es nicht wirklich anrichten.

Jetzt bin ich dort seit immer.

Damals hieß es noch openBC und soweit ich mit erinnere, war es tatsächlich möglich, als Hartz IV Mitglied, also so jemand wie ich ohne Gold Status, mit jeder erdenklichen Person zu schreiben oder Netzwerke aufzubauen,

Neusprech: Netwörking.

Die Betonung liegt auf dem Umlaut öööö. Je wichtiger man ist, umso exaltierter ist das Lautsprech:

Also auch nicht „Nettwörking“ sondern so: „Näähtwöööööörkin“.

Und als ungebildeter Lebensversager, habe ich es eigentlich nicht verdient unter diesen ganzen QVC und Astrochannel Therapeuten den Boden zu wischen. Ich bin ja nix. Komme aus einer ziemlich asozial strukturschwachen Gegend wo das Wort prekär noch „gib Geld oder Haue“ hieß.

Und dann sehe ich sie, wie sie mir eine „vegane Rügenwalder Frikandel“ als „Medium rar argentisches Black Angus direkt von der Koppel“ verkaufen.

Früher gabs dafür Kaffeefahrten, Selbstmörder und kaltaquisierte Vorwerkstaubsaugerverkäufer, aber die Alten haben geblickt, dass ein Magnetarmaband aus Kryptonit für 6500,- Flocken, nicht so ganz der preiswerte Schnapper ist.

Also sind sie der QVC Glotze verfallen, wo die ganze halbseidene Bagage jetzt mit Adlercouture in taube (hieß früher „Kackfarbe“), für 80,- Taler „ein Schnääääbbbchen“ Reibach machen.

Dabei ist jeder ein uniquer edel-Designer und stockendschwul. Wer nicht stockendschwul ist, ist entweder Kabelhilfe oder eine Rügenwalder Frikandel.

Und wer noch nicht so alt ist, dass ihm die dritten bei der Prostatauntersuchung ins Spermaglas des Vorgängers fallen, der ist dann bei Xing oder LinkediN.

Und da gibt es jetzt noch die Unterteilung zwischen Holzfällerklasse der Unwürdigen, Ich, und denen mit Platinkreditkarte, deren Profile man nicht sehen kann, weil darunter steht „du Spast bist unwürdig“.

Jetzt frage ich mich was ein Netzwerk für einen Sinn ergibt, wenn bestimmte Personen von diesem Netzwerk extrahiert werden und im selben Netzwerk in eine untere Kaste, Kinder Inder, gesteckt werden?

Oder sind diese Platinmenschen jetzt alle aus irgendwelchen Blutlinien die sich das Leben mit Adrenochrome schönsaufen und zu den Reptiloiden, Gates, Rotshilds, Kissingers oder Rockefellers gehören? Oder unserem SchluckiOpa Juncker, die alte Schnapsnase?

Am Anfang, als ich noch Neu hier wahr, da hatte ich echt Ehrfurcht vor diesen ganzen dollen Berufen, aber seitdem ich weiß wie leicht man alles fälschen, kaufen und frisieren kann, ist der Lack ab.

Und da fand ich meine Nische.

Da noch niemand die Position von Waldorf oder Statler besetzte, weil alle immer super hipp drauf sind und glücklich, strukturstark durchgepimpert und voller spiritueller Tantra-Yoni-Liebe und nie Probleme haben, weil das Leben so schön ist, wie eine mit pinkem Zuckerguss weichgepuderte zärtliche Vagina die nach frischem Babykopf riecht, gab es nur eine logische Handlung:

Die Welt braucht einen alten Grumpydad, der jeden immer überall hasst und dies mit kindlicher Freude auch jeder Maske ins Gesicht schreit.

Immerhin zahlen diese Magermilchprodukte ja auch für Fitnessstudios um sich zu quälen. Bei mir gibts die Ohrfeigen für ganz umsonst, was euch sicher unglaublich freut.

Weil, wenigstens ein asozialer Hund muß ja unter den ganzen Hüügoooo Pinseln sein, die sich immer im Luxusselfie feiern und einen Hauch von Sankt Tröpez versprühen.

Und auch nur einmal ohne falsche Zähne oder gefälschte Freundlichkeit zu lachen, ist immer besser als die übriggebliebene Tote vom Anfang zu pimpern, solange es nicht Eure Mutter ist, nein Scherz…

Euer

Dr. Marquise de Sade Köpfripöö

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.