2021 das neue Zeitalter der Internettrolle und Lebensversager

War es in den letzten 20 Jahren schon schwer die Looser-Ratten zu ertragen, bewaffnet mit Tastatur und Bildschirm aus ihrem Kinderzimmer, wird 2021 ein noch epischer Angriff an die geistige Elite die nicht vom Staat alimentiert wird.

Also ich. Also wir. Also uns.

Ihr kennt dies sicherlich auch. Da ist es egal ob es ums häkeln, kochen, Sport, Hobbys jeglicher Coleur geht. Fotografie, Wissenschaft, Psychologie oder Philosophie. Kindererziehung, Verlust, Geburt oder Selbstmord.

Das Thema spielt für Menschenhasser oder wie ich sie gerne nenne, Minusmenschen keine Rolle. Es geht im Kontext nicht um Inhalte, es geht darum, dass diese Hunde eine Bühne haben wo sie andere aus der Ferne quälen können.

Ja, dies ist exakt so gemeint. Kaputte Lebensversager die im Beruf nix auf die Kette bekamen; die in der Freizeit nix auf die Kette bekamen. Die ihr Leben nicht in den Griff bekommen. Dumm, hochverschuldet, frech wie Dreck und immer immer Anonym. Ein aussehender Klarname kann genausgut Fake sein. Welcher Vollidiot postet seinen echten Namen, wenn er nur andere ankotzen möchte, damit kann er ja unter Umständen in juristisch bedenkliche Fahrwasser geraten.

Sie sind der Abschaum der über ihnen liegende Kaste dem sogenannten Gutmenschen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die meisten Gutmenschen haben aber wenigstens einen minimal sozialen Unterbau. Der Minusmensch hat weder Freunde noch Feinde noch Familie. Er ist unsichtbar. Er ist zu unsichtbar um ihn zu hassen, geschweige um ihn für irgendwas sympathisch zu finden.

The Book

Bevor das Buch erschien und über 40 Leute, ein paar unerwähnte noch räudigere Hunde waren auch dabei, mich versuchten mit allen Mitteln (Adressdaten, privaten Bildern) psychisch kaputt zu machen, war es Anfangs amüsant. Nach ein paar Wochen war auch ich ein Stück weit durch und als das Buch angekündigt wurde, schrieben einige der Arschlöcher voller Angst und tumper Verschwörungstheorie es wäre eine abgekartete Sache gewesen, weil wir von Anfang vor hatten dass es ein Buch übers NeonForum (was jetzt gelöscht wurde) des Sterneverlages gab.

Das dient höchstwahrscheinlich nur der eigenen Entschuldigung, dass diese Minusmenschen auch in Kauf genommen hätten, wenn sich ihre Opfer, ich, das Leben nähmen.

Hier die Namen des Abschaums:

 

und bleibt in der Gewissheit. Wird einer von diesen Tätern mir irgendwann in Echtzeit begegnen, manchmal ist der Zufall ein böser Zeitgenosse, gibts ungefragt derbe aufs Maul.

Aber sogar diese Lebensversager waren noch angenehmer als die Generation 2020/2021. Diese nämlich, sind durch ihren Corona-Angst-Wahn so geistig zerstört, dass sie in ihren verwirrten, teils unverständlichen Sätzen nur noch mit Hass, Hetze und Häme um sich spucken. Dabei kann man Gewiss sein, dass in diesem Sputum eine Menge feindlicher Keime vorhanden sind, Fäkalbakterien zum Beispiel.

Also meine Freunde der Pandemie der Liebe und schlauen Helferleins, seid gewappnet. Der Schwarm der Ratten wird über euch kommen, euch heimsuchen und es liegt an Euch, ob ihr weiterhin Hase bleibt

oder ein Wolf.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.