Hass

Im Jahre 2021 haben wir wohl den Höhepunkt einer weltweiten Pandemie erreicht.

Diese Pandemie ist kein Erreger im eigentlichen Sinn, es ist eher der Kampf um die richtige Wahrnehmung.

Ob in Videospielen, Musik, Filmen, in der Politik oder Wissenschaft. Ob in Foren über Kunst, Fotografie, dem Feuilleton oder Stadtentwicklung. Ob über Haustiere, Partner, Arbeitsstellen, Urlaubsreisen oder in der Gastronomie. Ob in der Automobilindustrie, der Schönheitsindustrie oder beim Bäcker ums Eck.

Es ist im Grunde egal worum es überhaupt ging, weil es in Dialogen oder Monologen im digitalen Zeitalter nach dem ersten Nebensatz eh nicht mehr um die Sache geht; es ist ein erbitterter hasserfüllter Kampf um eine individuelle Deutungshoheit. Ein Kleingärtner-Grabenkrieg.

Wehe das Adjektiv ist falsch gesetzt…das Netz vergisst nie

Grundsätzlich sollte man als erwachsene reflektierte Person wissen, dass jedes Leben durch genetisches und soziales Gefüge geprägt ist.

Ich wuchs zum Beispiel damit auf, dass die Firma Aigner passende Lederartikel erstellt und ich schon mit 12 Jahren LLOYD Schuhe trug. Mein teuerstes Paar Segelschuhe von „van Bommel“, kostet aktuell 360 Deutschmark. Ich wuchs nicht im Reichtum, sondern in der proletarischen Mittelschicht auf. Man kaufte in den 80ern halt eine Mieleküche für 40.000 DM oder eine Ledergarnitur für 18.000.

So war ich geprägt. So verhielt ich mich. Ich wäre nie ein gutes Beispiel für vernünftigen Umgang mit Geld bis zu meiner Volljährigkeit. Ich erhielt, während meine Klassenkameraden 20 DM im Monat bekamen, 180 DM und Kleidung aus Düsseldorf dazu.

Seien wir ehrlich, ich war ein echtes Arschlochkind. Deshalb hatte ich Schlag bei den Frauen.

Aber auch dies kann man verändern, wenn man reif wird und Status weniger oder keine Rolle mehr spielt. Ich bin nun eine angenehme Version meines Selbst…

…welches nun auf eine Welt trifft, die für mich immer unverständlicher wird. Seit 2000 bin im Netz aktiv. Früher mit 56K Modem. Nun mit ner 450er Leitung. Die digitale Welt und ihre Geschwindigkeit steht in völligem Kontrast zu unserer Aufnahmefähigkeit.

Es gibt Millionen von Tik Tok Videos zu schauen. Milliarden von youtube Videos. Trillionen von Textnachrichten in Millionen von Foren.

Wir werden zu nicht mehr zu verarbeitenden Informationen die, wenn nicht gewartet, bestenfalls in den Stand By schalten oder schlimmstenfalls im Elektroschrott landen.

In Österreich ist im Jahre 2021 in einigen Psychiatrien die Kapazität an Anorexie Patientinnen erschöpft. Die aktuelle Statistik:

1/3 schafft den Kampf gegen Magersucht & Bulimie (Neusprech: Binge-Eating-Störung)

1/3 nicht

1/3 stirbt.

In der aktuellen österreichischen Mortalitätsstatistik sterben mehr junge Frauen durch Fress/Brechsucht oder der kompletten Nahrungsverweigerung, als Kinder an Leukämie.

Danke, Instagram.

In dieser Zeit, wo Krieg im Kopf, auf der Straße und in digitalen Netzwerken herrscht, weil Menschen sich ihr Menschsein extrahierten und nur noch wie tollwütige Tiere beißen, soll man…ja was soll man?

Überleben?

Kinder erziehen?

Lieben?

Hätte ich jeden verklagt und erhielte die Pinunse, nicht Vater Staat, der mich im Internet als Hurensohn bezeichnete, wäre ich Millionär. Dies ist nicht übertrieben. Im Internet herrscht Krieg.

Ein falsches Wort als Prominenter und der Kessel des Zuges nach Ausschwitz‘ wird angeheizt.

Einer falschen Partei zu gezwinkert, eine falsche Maske getragen und nicht gezeigt, ein falsches Like an falscher Stelle gegeben und du wirst markiert. Du erlebst deine individuelle Reichskristallnacht.

Hass!

HaSS!

HASS!!!!!

Ich werde dieses Jahr 53 Jahre und ich dachte, früher, ich verstände die Welt.

Ich verstehe Sie nicht. Dies ist nicht mehr meine Welt und auch nicht mehr die Personen die darin ihre Rollen spielen.

Wollte ich Lindenstraße, ich würde die alten Folgen sehen..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.